• Jahreszahlen 2013: Gigaset setzt Unternehmensumbau konsequent fort. Entscheidende Schritte zur Stabilisierung gelungen.

    Erstmals seit dem Fiskaljahr 2011 konnte die Gigaset AG im Geschäftsjahr 2013 wieder ein positives EBITDA in Höhe von EUR 11,0 Mio. ausweisen. Dies ist insbesondere auf die positiven Effekte aus dem 2012 angekündigten Effizienzprogramm in Höhe von jährlich EUR 30 Mio. zurückzuführen. Das Programm wurde in vollem Umfang erreicht. Diese Effekte werden ab dem Geschäftsjahr 2014 nun voll zum Tragen kommen. Aufgrund des weiter rückläufigen Marktes für Schnurlostelefone sank der Umsatz im...

    mehr
  • Qualität mit Brief und Siegel: Gigaset erhält HTV-Life® Prüfzeichen

    Geplante Obsoleszenz, also die bewusste Lebensdauerbegrenzung von Produkten seitens Hersteller, ist aktuell ein großes Thema. Immer mehr Verbraucher fordern mehr Klarheit und Transparenz beim Kauf neuer Produkte. Klarheit soll das HTV-Life®-Prüfzeichen schaffen, das Gigaset nun, als einer der weltweit ersten Hersteller, für die ersten vier seiner Festnetztelefone erhalten hat.

    mehr
  • Gigaset Maxwell 10 – das nächste Kapitel der Businesstelefonie

    Als eines der diesjährigen CeBIT-Messehighlights hat Gigaset mit ‘Maxwell 10‘ ein wegweisendes HD-Videotelefon für Geschäftskunden auf Android-Basis präsentiert. ‘Maxwell 10‘ inspiriert Kommunikation und Interaktivität mit Funktionen, die auf keinem anderen Bürotelefon zu finden sind. Leistungsstarke Apps, einfacher Informationszugang sowie der Zugriff auf unternehmensinterne Bibliotheken und Datenbanken machen ‘Maxwell 10‘ zum leistungsstärksten Instrument auf dem Schreibtisch.

    mehr
  • Gigaset stellt CeBIT Messehighlights 2014 vor

    Gigaset stellt auf der CeBIT 2014 neue Produkte aus allen Geschäftsbereichen vor. Im Geschäftskundenbereich wird der ‘Maxwell 10‘, ein IP-basiertes 10,1“ HD-Videotelefon mit Touchscreen präsentiert, private Anwender können erstmals das neue ‘Dune‘, ein Schnurlostelefon das sich am Design der Natur orientiert sowie neue, hochwertige Bluetooth-Headsets betrachten.

    mehr
  • Gigaset präsentiert erste CeBit 2014 Highlights: Neue high-end Bluetooth Stereo-Headsets ZX530 und ZX830

    Als eines der diesjährigen Messehighlights stellt Gigaset mit den neuen high-end Stereo Bluetooth Headsets ZX530 und ZX830 zwei hochwertige Design-Kopfhörer im Premium- und Mittelklassesegment vor.

    mehr
  • Gigaset präsentiert erste CeBit 2014 Highlights: Dune – das bionische Festnetztelefon

    Als eines der diesjährigen Messehighlights stellt Gigaset mit Dune (CL540-Serie) ein gänzlich neues Festnetztelefon für Endkunden vor. Dune macht sich Erkenntnisse aus der Bionik zunutze und präsentiert sich so in bisher ungetaner natürlicher Ergonomie und Schönheit.

    mehr
  • Vorläufige Geschäftszahlen 2013

    EBITDA deutlich verbessert – Einstieg in neue Geschäftsfelder vorangetrieben

    mehr
  • Gigaset verkauft SM Electronic

    Die Gigaset-Gruppe trennt sich von ihrem Tochterunternehmen, der SM Electronic GmbH. Das Unternehmen geht an die Microelectronic NH GmbH, welche die SME als strategisches Investment in ihren Unternehmensverbund übernimmt. Über den Kaufpreis haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

    mehr
  • Mehr Sicherheit fürs Zuhause: Securitas ermöglicht ersten Premium-Dienst für ‚Gigaset elements‘

    Seit der Entwicklungsphase von ‚Gigaset elements‘, einem innovativen System für vernetztes Wohnen, unterhalten Securitas und Gigaset eine Entwicklungspartnerschaft. Jetzt trägt die Zusammenarbeit konkrete Früchte. Mit dem Premiumdienst „Gigaset elements monitored by Securitas“ will der führende Sicherheitsdienstleister Securitas sicherstellen, dass kein Alarm mehr verloren geht.

    mehr
  • Außerordentliche Hauptversammlung wählt drei neue Aufsichtsräte und fasst Rahmenbeschluss für künftige Kapitalerhöhung

    Rund 200 Aktionäre und Gäste trafen sich in der Hans-Seidel-Stiftung in München zur außerordentlichen Hauptversammlung. Der Vorstand hatte die außerordentliche Hauptversammlung einberufen, um den Aufsichtsrat nach Rücktritt dreier Räte neu zu besetzen. Bei dieser Gelegenheit beschlossen die Aktionäre zudem, die verbrauchten Kapitalien in der Satzung wieder aufzufüllen. Zudem verabschiedeten die Investoren eine erforderliche Präzisierung der Vergütungsregelung für den Aufsichtsrat. Darüber hinaus...

    mehr