• Gigaset
  • ECO DECT – Green Home

(copy 9)

green home

Was ist ECO DECT?

ECO DECT ist eine umweltfreundliche Technologie, die den Stromverbrauch senkt und eine variable Reduzierung der Sendeleistung bietet. 

Die ECO DECT Vorteile im Überblick:

  • 60% weniger Stromverbrauch
    Dank eines energiesparenden Netzteils verbrauchen Gigaset ECO DECT Telefone bis zu 60% weniger Strom als herkömmliche Schnurlostelefone von Gigaset.
  • Reduzierte Sendeleistung
    Die Sendeleistung zwischen Mobilteil und Basisstation wird bei einigen Gigaset ECO DECT Modellen auf nahezu null reduziert, wenn sich das Mobilteil in der Basisstation befindet (bei nur einem angemeldeten Mobilteil).
  • ECO-Modus
    Ausgewählte Modelle bieten zusätzlich einen ECO-Modus, der – auch bei Betrieb mehrerer Mobilteile und wenn sich das Mobilteil nicht in der Basisstation befindet – die Sendeleistung der Basisstation um 80% reduziert (im Vergleich zu nicht aktiviertem ECO-Modus oder herkömmlichen Schnurlostelefonen von Gigaset).
  • ECO-Modus-Plus
    Die Sendeleistung reduziert sich um100% im Standby-Betrieb, auch  
    wenn mehrere Mobilteile angemeldet sind.
  • Anpassung der Sendeleistung
    Alle Gigaset ECO DECT Telefone reduzieren automatisch die Sendeleistung des Mobilteils abhängig vom Abstand des Mobilteils zur Basisstation.

Was ist neu an ECO DECT?
Gigaset DECT-Mobilteile verfügen bereits seit vielen Jahren über eine automatische Anpassung der Sendeleistung – abhängig vom Abstand zur Basisstation. Die Sendeleistung wird beispielsweise bei einem Abstand bis zu fünf Metern um ca. 75% gesenkt. Die ECO DECT Technologie ergänzt diese Anpassung der Sendeleistung der Mobilteile um drei weitere Funktionen (siehe oben).  

Woran erkenne ich ECO DECT Geräte?     
Die Produktverpackungen von ECO DECT Telefonen sind mit dem neu entwickelten „ECO DECT“ Symbol gekennzeichnet, um auf das von vielen Kunden geschätzte Leistungsmerkmal aufmerksam zu machen. 

Sind Gigaset Telefone mit der neuen ECO DECT Technologie teurer?
Kunden müssen bei den ECO DECT Telefonen mit keinen Mehrkosten rechnen. Die ECO DECT Funktion wird für Gigaset Telefone in allen Preiskategorien angeboten. 

Ist Telefonieren mit einem DECT bzw. ECO DECT Telefon sicher?
Ja, alle Gigaset Produkte sind gesundheitlich unbedenklich. Internationale Grenzwerte für Funkwellen stellen sicher, dass keine Risiken bestehen. Diese Grenzwerte werden von unseren Produkten deutlich unterschritten. Weitere Informationen über die Diskussion um Funkwellen und Gesundheit stellt die Weltgesundheitsorganisation bereit: www.who.int/peh-emf/en/

Obwohl es bisher keinerlei Beweise gibt, dass Funkwellen von DECT Telefonen tatsächlich schädlich sind, hat es sich Gigaset zur Aufgabe gemacht, Gigaset Telefone mit Funktionen auszustatten, die eine automatische oder manuelle Reduktion der Sendeleistung ermöglichen. 

Beeinträchtigt die ECO DECT Technologie die Leistung des Telefons?
Nein, Telefone mit der neuen ECO DECT Technologie bieten Ihnen die gewohnte herausragende Leistung aller Gigaset Telefone. Wenn Sie den ECO-Modus wählen, verringern Sie manuell die Reichweite zwischen Basis und Mobilteil um 50%, das heißt auf 25 m in Gebäuden und 150 m im Freien. 

Sind die Bauteile der ECO DECT Telefone ebenfalls umweltfreundlich?
Ja. Wir versichern, dass wir in allen Produktions- und Entsorgungsschritten von ECO DECT und ECO Broadband Produkten so umweltbewusst und ressourcenschonend wie nur möglich handeln. Das fängt schon bei dem stabilen, materialsparenden Design und der Nutzung umweltfreundlicher Werkstoffe an. Wir arbeiten mit modernsten Maschinen und unsere Verpackungen und Restmaterialien werden systematisch getrennt und recycelt.

In der Logistik konzentrieren wir uns auf die Nutzung von umweltfreundlichen Transportmitteln, z. B. Bahn oder Schiff, und eine effiziente Ausnutzung des Frachtraums. Auch unser Service ist auf Umweltschutz eingestellt – wir vermeiden den unnötigen Austausch von defekten Einzelteilen und Geräten und bieten unseren Kunden dafür einen individualisierten Reparaturservice. Im letzten Schritt werden alle Elektro-Abfälle ordnungsgemäß entsorgt. 

Sind die Gigaset Produkte frei von Blei?
Ja, alle Gigaset Produkte sind schon seit mehr als zwei Jahren bleifrei.

Welche Systeme/Mobilteile unterstützen ausschließlich den ECO Modus und welche unterstützen sowohl ECO Modus als auch ECO Modus Plus?
Folgende Systeme/Mobilteile unterstützen ausschließlich den ECO Modus:

  • Telefon-Systeme:
    SL370/375, S680/685, E450, E455 SIM, C470/475, A260/265, A160/165, SX680/685 isdn, CX470 isdn, S685 IP, C470/475 IP*, A580 IP* 
  • Mobilteile:
    SL37H, S68H, C47H, A26H, A16H

Folgende Systeme/Mobilteile unterstützen sowohl ECO Modus als auch ECO Modus Plus:

  • Telefon-Systeme:
    SL780/785, S790/795, E490/495, C590/595, C380/385, A580/585, A380/385, AS280/285, AS180/85
  • Mobilteile:
    SL78H, S79H, E49H, C59H, C38H, A58H, A38H , AS28H, AS18H  

    *Mit Software-Update 

Welche Mobilteile unterstützen in Verbindung mit dem Telefon Gigaset SL780/785 den ECO Modus Plus?
Zusammen mit dem Gigaset SL780/785 können alle Mobilteile, die die ECO Modus Plus Technologie haben, den ECO Modus Plus unterstützen.

Was versteht man unter „100%ige Abschaltung der Sendeleistung im Standby-Betrieb“?
Im ECO Modus Plus sendet die Basisstation nur wenn nötig. Das heißt, wenn ein Anruf ankommt, ein Gespräch geführt wird, oder ein Verbindungsaufbau erfolgt.

Im Ruhezustand wird die Sendeleistung abgeschaltet (trifft auf alle angemeldeten Mobilteile zu, wenn sie den ECO Modus Plus unterstützen). Dies gilt also dann, wenn Sie nicht telefonieren oder Einstellungen an der Basis durchführen.

Dies betrifft die folgenden Modelle:
SL780/785, S790/795, E490/495, C590/595, C380/385, A580/585, A380/385, AS280/285, AS180/85, SL78H, S79H, E49H, C59H, C38H, A58H, A38H , AS28H, AS18H

Bedeutet die Aussage „100% Abschaltung“, dass weder Basisstation noch Mobilteil senden?
Im ECO Modus Plus wird die Funkleistung der Basisstation um 100% reduziert, also abgeschaltet. Auch, wenn sich das Mobilteil nicht in der Basisstation befindet, und auch mit mehreren Mobilteilen, die allerdings alle den ECO Modus Plus unterstützen müssen.

Das Mobilteil hingegen „hört“ in regelmäßigen Abständen, ob die Basisstation „ruft“ und umgekehrt – dies ist das sogenannte Scannen.

Erfolgt die 100%ige Abschaltung nur, wenn sich das Mobilteil in der Ladeschale befindet, oder auch, wenn es irgendwo anders im meiner Wohnung liegt?
Unabhängig davon, ob ein Mobilteil in der Basisstation steht oder an einem anderen Ort in Ihrer Wohnung liegt, wird im ECO Modus Plus der Sendebetrieb zwischen Basisstation und Mobilteil ausgeschaltet (trifft auf alle angemeldeten Mobilteile zu, wenn sie den ECO Modus Plus unterstützen). Das Senden findet erst statt, wenn ein Gespräch geführt wird, denn dafür ist eine Funkverbindung zwischen Basis und Mobilteil erforderlich.

Basis und Mobilteil scannen, ob ein Signal gesendet wird. Sie „hören“ gewissermaßen, ob das eine Gerät das andere „ruft“. Dann erst bauen sie eine Funkverbindung auf und senden.

Wann ist mein Telefon im Standby-Betrieb bzw. wie lässt sich dieser einschalten?
Ein Gerät befindet sich während des Standby-Betriebs in einer Art Wartezustand. Es ist gewissermaßen automatisch in „Bereitschaft“, damit Sie jederzeit telefonieren und Anrufe erhalten können. Konkret heißt das: Das Netzteil Ihres Telefons steckt in der Steckdose, aber Sie telefonieren nicht damit und führen gerade keine Einstellungen durch – dann ist das Telefon im Standby-Betrieb.

Wenn ich ECO Modus Plus aktiviere, verringert sich die Standby-Zeit meines Telefons um die Hälfte. Deswegen muss ich das Mobilteil häufiger aufladen und habe wiederum einen höheren Stromverbrauch. Warum ist das so?
Die Basisstation sendet nur im Falle eines ankommenden Telefonanrufs, oder bei einer internen Verbindung ein Sendesignal. Damit aber keine Verzögerungen beim Verbindungsaufbau entstehen, muss das Mobilteil in kurzen Zeitabständen „hören“, ob eine Verbindung von der Basis aufgebaut wird. Das nennt man scannen.

Beim ECO Modus Plus muss also das Mobilteil häufiger scannen, als dies bei einer ständig bestehenden Funkverbindung erforderlich ist. Dies führt zu einem höheren Stromverbrauch im Mobilteil und damit zu einer Reduzierung der Standby-Zeit.

Wie ist die Reichweite meines Telefons bei aktiviertem ECO Modus?
Bei eingeschaltetem ECO Modus, reduziert sich die Funkleistung von Mobilteil und Basis um 80% (im Vergleich zu nicht aktiviertem ECO-Modus oder herkömmlichen Schnurlostelefonen von Gigaset). Dies bedeutet, dass sich die Reichweite auf die Hälfte der normalen Sendeleistung verkürzt. Also beträgt sie in Gebäuden ca. 25 m, im Freien ca. 150 m.

Wie ist die Reichweite des Geräts bei eingeschaltetem ECO Modus Plus?
Die Reichweite bei eingeschaltetem ECO Modus Plus beträgt in Gebäuden ca. 50 m, im Freien ca. 300 m.

Wie ist die Reichweite des Geräts bei gleichzeitiger Aktivierung von ECO Modus und ECO Modus Plus?
Sind ECO Modus und ECO Modus Plus gleichzeitig aktiviert, reduziert sich die Reichweite: Das Mobilteil kann dann in einer Entfernung zur Basisstation von ca. 25 m in Gebäuden und ca. 150 m im Freien genutzt werden.