Immer und überall im Bilde mit der Gigaset elements app


Die Gigaset elements app ist das Fenster in ihr gesichertes Zuhause – einfach zu bedienen und selbsterklärend.

Habe ich die Tür verriegelt? Sind alle Fenster geschlossen? Bricht auch niemand während des Urlaubs in mein Zuhause ein? Manchmal überkommen uns solche unguten Gefühle. Doch diese Sorgen gehören mit der Gigaset elements app der Vergangenheit an. Die App ist die Steuerungszentrale ihres Smart Homes – ihr Blick in Ihr gesichertes Eigenheim.  

Über die Gigaset elements app können Sie mit Sensoren versehene Fenster und Türen überprüfen oder den Screenshot Ihrer WLAN-Indoor-Kamera einsehen. Insgesamt bietet die App vier Alarm-Modi. „Außer Haus“ (wenn niemand zu Hause ist), „Zuhause“ und „Individuell“ (zur Überwachung einer einzelnen Etage etwa) und „Nacht“. Wird ein Alarm ausgelöst, werden Sie sofort per Push-Nachricht oder E-Mail informiert. Außerdem geht zum Beispiel im Haus die Sirene und alle Lichter an. Alle Ereignisse wie Bewegungen oder Alarme, die von Sensoren registriert werden, finden Sie in der Ereignisliste Ihrer App. 

Eigene Regeln für das Alarmsystem erstellen

Selbstverständlich können Sie auch eigene Regeln erstellen, um zum Beispiel Anwesenheit zu simulieren. Wenn Sie etwa jeden Tag morgens zu einer bestimmten Uhrzeit das Haus verlassen, wechselt das Alarmsystem automatisch in den Alarm-Modus und stellt diesen zur gewünschten Uhrzeit auch wieder ab. Dazu können Sie verschiedene Lampen steuern.

Die App wird kontinuierlich weiterentwickelt und um neue Funktionen ergänzt – alle vier Wochen finden Sie neue Releases für Android und iOS vor. Dadurch ist der Werterhalt Ihres Alarmsystems und die künftige Sicherheit gewährleistet.

So einfach und schnell installieren Sie die Gigaset elements app

Installationsanleitung für die Smart Home App

So sieht die Gigaset elements app aus

Die Gigaset elements app einfach im App Store oder bei Google Play laden und anschließend registrieren. Sobald die App mit der Home Base verbunden ist, können Sie sämtliche Sensoren und die Kamera steuern. Die Bedienung ist kinderleicht und selbsterklärend. Das praktische Widget zeigt Ihnen den Status des Systems an und ermöglicht die Schaltung der einzelnen Alarm-Modi ohne die App extra dafür öffnen zu müssen.

  • Das Dashboard der App zeigt Ihnen auf einen Blick, ob zu Hause alles in Ordnung ist und welche Fenster gekippt sind.

  • Unter dem Menüpunkt Konfiguration können Sie das Smart-Home-System Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen.

  • Im Alarmscreen können Sie nicht nur die Kamera anwählen. Ihnen wird dort auch gezeigt, wo ein Alarm ausgelöst wurde. Falls es sich um ein Versehen handelt, können Sie den Alarm mit einem Klick ausschalten. 

Artikel teilen