Antworten auf
häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Ihrem Telefon? Hier erhalten Sie Antworten. Wählen Sie die Produktkategorie (z.B. ISDN Telefone) aus und klicken Sie dann auf Ihr jeweiliges Produkt.


Bitte wählen Sie Ihr Produkt aus.


Analoge Telefone

Top FAQ

  • Wie sicher sind meine Daten bei Gigaset elements?

    Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir betreiben unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Wir erfassen personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen) nur, wenn diese für eine Vertragsbeziehung nötig sind oder Sie uns diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. bei der Registrierung).

    Ihre Daten werden an Dritte nur übermittelt, soweit dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung notwendig ist.

    Im Rahmen der Nutzung ihres Gigaset elements werden Datenströme von den Sensoren über die Basisstation zur Gigaset elements Serverumgebung nur anonymisiert erfasst, so dass von der Gigaset elements GmbH kein Bezug zwischen bestimmten Personen und ihrer Systemnutzung hergestellt werden kann.

    Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Bestimmungen zum Datenschutz sowie unsere Nutzungsbedingungen. 

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Was muss ich nach einem erfolgreichen Update tun?

    Nach einem erfolgreichen Update ist der Sensor beziehungsweise Ihre Basisstation wieder auf dem neuesten Stand. Haben Sie ein Update von door oder window durchgeführt, muss dieser jetzt wieder eingerichtet werden. Gehen Sie dazu auf die Systemübersicht in der App, klicken Sie auf den Sensor, der ein Update erhalten hat und klicken Sie auf EINRICHTEN. Danach folgen Sie einfach den weiteren Anleitungen in der App. 

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Ich habe ein Update gestartet, was jetzt?

    Nachdem Sie ein Update gestartet haben, müssen Sie vorerst keine weiteren Schritte unternehmen. Das Update der Basisstation dauert in der Regel in paar Minuten, das der Sensoren kann zwischen 15 und 30 Minuten dauern (da es per Funk übertragen wird).

    Sie erfahren in Ihrer Ereignisliste, wenn ein Update vollendet wurde. Beachte bitte bei door und window, dass diese nach einem erfolgreichenen Update neu kalibriert werden müssen. 

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Wo stehen die Server der Gigaset elements Cloud?

    Um für Ihr Gigaset elements System und die damit verbundenen Daten die bestmögliche Sicherheit zu garantieren, sind die Server der Cloud bei einem Anbieter in Deutschland stationiert. Dieser gewährleistet Ihnen Datensicherheit und Datenschutz nach dem deutschen Datenschutzgesetz. 

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Wie stark ist die Belastung durch die Funkübertragung?

    Die schnurlosen Sensoren befinden sich meist in einem nahezu ausgeschalteten Zustand und aktivieren nur dann den Funkkanal für einen sehr kurzen Zeitraum, wenn Daten übertragen werden müssen.

    Aufgrund des Übertragungsstandards DECT-ULE entsteht in diesen Zeiträumen eine kaum messbare Strahlung, die dementsprechend weit unter dem gesetzlichen Richtwert von 2 W/kg liegt.

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Wie reagiert Gigaset elements auf einen Ausfall des Stromnetzes oder meiner Internetverbindung?

    Fällt das System oder ein Teil des Systems aufgrund einer Störung aus, erfahren Sie dies unverzüglich in der App. Bitte beachten, dass Sie das starter kit ein mehr an Sicherheit zu einem attraktiven Preis bietet. Es ist kein professionelles Alarmsystem und kann somit einen Stromausfall oder eine ausgefallene Internetverbindung nicht kompensieren.

    Sobald die Verbindung zu Strom und Internet wiederhergestellt ist, verbindet sich Ihre base automatisch mit den angeschlossenen Sensoren. Falls ein Sensor trotzdem noch blinkt und in der App als offline angezeigt wird, können Sie ihn durch ein einfaches Drücken des Pairing-Buttons manuell verbinden. Beachten Sie bitte, dass ein bereits angemeldeter Sensor zum Verbindungsaufbau nicht in die Nähe der base gebracht werden muss; dies gilt nur für das erstmalige Pairing. Falls die LEDs Ihrer base jedoch auch 30 Minuten nach dem Ausfall noch nicht durchgängig leuchten, kann es helfen, die base aus Ihrem System zu entfernen und danach erneut hinzuzufügen. Bitte bedenken, dass Sie dazu den Aktivierungscode der betroffenen base benötigen.

    Sie sollten die Basisstation entfernen, ohne die Ereignisse oder Ihre Konfiguration zu löschen. In diesem Fall verbinden sich Ihre base nach der Neuanmeldung innerhalb von 30 Minuten wieder automatisch mit allen Ihren Sensoren. Diesen Vorgang können Sie beschleunigen, indem Sie den Pairing-Button Ihrer Sensoren solange drücken bis sie aufhören zu blinken. Dadurch sind Sie in kürzester Zeit wieder online. 

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Kann man Gigaset elements´ Sensoren in Feuchträumen verwenden?

    window, door, motion und base sind nicht spritzwassergeschützt; dauerhafte Feuchtigkeitseinwirkung kann die Sensoren ebenso beschädigen. Daher können wir Ihnen nicht empfehlen, diese Produkte in Feuchträumen zu verwenden. 

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Worin liegen die Unterschiede zwischen dem Zuhause-, dem Außer Haus- und dem Individuell-Modus?

    Zur besseren Steuerung Ihres Gigaset elements Systems können Sie zwischen den Modi Zuhause, Außer Haus und Individuell wählen. Gehen Sie dazu einfach in Ihre KONFIGURATION und wählen den passenden Modus in der Bedienfläche aus; die einzelnen Einstellungen unterscheiden sich wie folgt:

    Im Zuhause-Modus senden Ihnen Ihre Sensoren regelmäßige Statusupdates oder benachrichtigen Sie, sobald sich ihr Status ändert. Sie erhalten darüber hinaus Push-Nachrichten bei Homecoming-Ereignissen und zu Änderungen im Systemstatus. Ihre App wechselt ausschließlich im Falle eines Einbruchversuchs in den Alarmzustand; optional können Sie die Sirene zuschalten, damit sie ebenfalls ausgelöst werden.

    Den Außer Haus-Modus stellen Sie am besten ein, wenn längere Zeit niemand zuhause ist. In dieser Zeit bekommen Sie unmittelbare Benachrichtigungen zu jedem einzelnen Ereignis in Ihrem Zuhause. Im Außer Haus-Modus wird darüber hinaus jede Bewegung als Unregelmäßigkeit registriert und der Bildschirm Ihr App wechselt sofort in den Alarmzustand. Auch hier ist die Aktivierung Ihrer siren möglich; im Falle einer Bewegung würde siren automatisch ihren Alarmton auslösen.

    Der Individuell-Modus erlaubt Ihnen eine freie Konfiguration Ihrer Sensoren, um Ihr System an Ihre persönlichen Bedürfnisse anzupassen. Mithilfe dieses Modus können Sie präzise festlegen, in welchen Fällen Sie ein einzelner Sensor Rückmeldung zu seinem Status geben soll. Und Sie können einstellen, durch welche Statusänderung der Alarm ausgelöst werden kann. In diesem Modus können Sie ebenfalls die Sirene separat ein- oder ausschalten. Um den individuellen Modus zu konfigurieren wählen Sie in der KONFIGURATION die dritte Bedienfläche aus; danach steht ihnen mit SENSOREN ein weiterer Punkt im Menü zur Verfügung. Nun haben Sie die Möglichkeit, für jeden Sensor und jede Statusänderung zwischen drei Einstellungen zu wählen:

     1. AUS: Der Sensor sendet Ihnen keinerlei Push-Nachrichten (Statusänderungen werden in der Ereignisliste aufgeführt).
    2. BENACHRICHTIGUNG: Der Sensor sendet ihnen bei jeder Statusänderung eine Push-Nachricht.
    3. ALARM&BENACHRICHTIGUNG: Jede Statusänderung löst den Alarmzustand aus und Sie erhalten eine Push-Nachricht zu dem Ereignis.

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Wann genau erhalte ich Homecoming-Ereignisse?

    Damit Sie jederzeit erfahren, wenn jemand zu Ihnen nach Hause kommt, können Sie unter KONFIGURATION Push Nachrichten und E-Mails für diese Ereignisse einstellen. Ihr Gigaset elements meldet Ihnen, dass gerade jemand nach Hause gekommen ist, wenn zuerst door ein Öffnen der Tür feststellt und anschließend eine Bewegung im Flur durch motion erkannt wird (bei max. 3 min zwischen Öffnen der Tür und Erkennen einer Bewegung).

    Öffnet jemand einem Besucher die Tür, wird keine Homecoming-Benachrichtigung versendet. Sie erhalten ebenfalls keine Homecoming-Benachrichtigung, wenn Sie nur kurze Zeit Ihr Zuhause verlassen haben. Homecoming-Nachrichten werden somit nur versendet, wenn innerhalb von 5 min vor dem Öffnen einer Tür keine Bewegung zuhause registriert wurde.


    Sie haben mehrere Tür- und/oder Bewegungsmelder?

    "Tür geöffnet + Bewegung (innerhalb von 3 min) = Homecoming" gilt für alle Kombinationen von Tür- und Bewegungsmeldern (wenn zuvor 5 min keine Bewegung zuhause erkannt wurde). 

    Bewerten sie diese FAQ:
  • Wie montiere ich meine Camera?

    Sobald Sie in Ihrem Zuhause den richtigen Platz für die Gigaset Camera gefunden haben, können Sie diese entweder mithilfe des Standfußes flexibel aufstellen oder direkt an der Wand montieren.

    Montage mit Standfuß:
    Nachdem Sie die Gigaset Camera in Ihrer App angemeldet haben, bringen Sie den Standfuß an, indem Sie den beweglichen Arm an der Rückseite der Camera befestigen. Danach können Sie die genaue Ausrichtung der Kamera mithilfe der großen Schraube auf der Rückseite des Standfußes verfeinern. Drehen Sie selbige dazu einfach mit einem Schlitzschraubendreher oder einer großen Münze in die gewünschte Position.

    Wandmontage:
    Es ist Ihnen natürlich auch möglich, Ihre Gigaset Camera an einem festen Standort zu platzieren. Dazu müssen folgende Schritte beachtet werden:
    Vor der Wandmontage empfehlen wir Ihnen, die allgemeine Ausrichtung der Camera genau zu prüfen, um mehrmaliges An- und Abschrauben zu vermeiden; die Feinjustierung der Kamera ist auch nach der Montage noch möglich. Darüber hinaus sollten Sie sich je nach Wandmaterial über geeignete Schrauben und Dübel informieren, damit Sie Ihre Gigaset Camera überall sicher befestigen können. Danach fixieren Sie den Standfuß direkt an der gewünschten Stelle und verbinden Sie ihn einfach mit der Kamera.

    Bewerten sie diese FAQ:

Gigaset elements camera - FAQ Themen

    A

  • Aufnahmen
  • E

  • Einstellungen
  • Elements App
  • F

  • Funktionen
  • I

  • Inbetriebnahme
  • P

  • Produkt Information
  • R

  • Reset