Aufsichtsrat der Gigaset AG billigt Finanzierung für Investitionen i.H.v. bis zu EUR 20 Mio.

München, 25. April 2018 [13:56 Uhr] - Der Aufsichtsrat der Gigaset AG hat heute seine Zustimmung zur Finanzierung von Investitionen i.H.v. bis zu EUR 20 Mio. erteilt. Der dafür noch abzuschließende Kreditvertrag zwischen der Gigaset Communications GmbH, einer Konzerntochter der Gigaset AG, und einer deutschen Regionalbank als Konsortialführerin hat eine Laufzeit von 4,5 Jahren und hat zum Ziel, das Produktportfolio zu erweitern, um damit neue Umsatzpotentiale zu erschließen.

« zurück zur ÜbersichtTop