• Gigaset veröffentlicht Zahlen zum ersten Quartal 2018 und bestätigt positiven Ausblick

    * Geschäftsfelder Business Customers und Mobile Devices mit Umsatzsteigerungen im ersten Quartal

    * Konzernumsatz gesamt aufgrund anhaltend herausforderndem Umfeld im Bereich Consumer Products mit EUR 51,1 Mio. rückläufig (Q1 2017: EUR 58,4 Mio.)

    * Zukunftsgeschäftsfelder sollen deutlichen Umsatzbeitrag leisten, Investitionsfinanzierung in Höhe von EUR 20 Mio. genehmigt

    * Ausblick unverändert positiv

    mehr
  • Finanzkennzahlen 2017: Gigaset auf profitablem Wachstumskurs

    Gigaset AG präsentiert Zahlen für Geschäftsjahr 2017 – auch Ausblick 2018 positiv

     

    • Operative Strategie zahlt sich aus: Gigaset auf profitablem Wachstumskurs

    • Konzernumsatz plus 4,0 % bei EUR 293,3 Mio.: Neue Geschäftsfelder mit deutlichem Umsatzanstieg

    • EBITDA trotz erhöhter Marketing- und Entwicklungskosten für neue und zukünftige Produktfelder mit EUR 25,3 Mio. über Vorjahr

    • Positiver Ausblick auch für 2018: erneutes Umsatzplus durch weiteren Ausbau der neuen Geschäftsbereiche...

    mehr
  • Gigaset AG bereitet Weg für Investitionsprogramm in die Zukunft

    Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie, hat heute bekannt gegeben, dass der Aufsichtsrat der Gigaset AG heute seine Zustimmung zur Finanzierung von Investitionen i.H.v. bis zu EUR 20 Mio. erteilt hat. Der dafür noch abzuschließende Kreditvertrag zwischen der Gigaset Communications GmbH, einer Konzerntochter der Gigaset AG, und einer deutschen Regionalbank als Konsortialführerin hat eine Laufzeit von 4,5 Jahren und...

    mehr
  • Gigaset wächst und erfüllt Erwartungen vollständig

    Gigaset AG präsentiert vorläufige, untestierte Zahlen für Geschäftsjahr 2017.

    mehr
  • Persönlicher Technik-Support für Gigaset Produkte

    Gigaset etabliert mit der Service-Plattform Mila erstmals einen persönlichen Technik-Support.

    mehr
  • Q3 2017 Ergebnisse: Optimierung des Produktportfolios zahlt sich im dritten Quartal 2017 weiter aus

    * Konzernumsatz in sich erholendem, aber weiter herausforderndem Marktumfeld im Bereich Consumer Products -2,1 % auf EUR 188,0 Mio.

    * Erneut Marktanteilsgewinne im Kerngeschäft mit Schnurlostelefonen sowie Wachstum in sämtlichen anderen Geschäftsbereichen: Business Customers, Home Networks und Mobile Devices

    * Ausblick bestätigt, Umsatz über Vorjahresniveau erwartet

    mehr
  • Gigaset auch im zweiten Quartal 2017 auf Kurs

    Die Gigaset AG (ISIN: DE0005156004), ein international agierendes Unternehmen im Bereich der Kommunikationstechnologie, hat heute die Geschäftszahlen für das erste Halbjahr 2017 veröffentlicht. Die Zahlen belegen deutlich, dass die Neuausrichtung des Unternehmens erste Früchte trägt. Zwar musste das Unternehmen angesichts des schwierigen Marktumfelds im Bereich Consumer Electronics einen leichten Umsatzrückgang von 3,6 % auf EUR 128,3 Mio. hinnehmen. Alle anderen Geschäftsbereiche konnten jedoch...

    mehr
  • Hans-Henning Doerr verlässt Gigaset AG

    Herr Hans-Henning Doerr, Finanzvorstand der Gigaset AG, hat sich aus persönlichen Gründen entschlossen, seinen zum Jahresende auslaufenden Vorstandsvertrag nicht zu verlängern.

    mehr
  • Umsatzsteigerungen in Wachstumsbereichen im ersten Quartal 2017 – Gigaset baut strategische Stellung in Europa weiter aus

    * Konzernumsatz sinkt marktbedingt im Bereich Consumer Products auf EUR 58,4 Mio. (Q1 2016: EUR 61,9 Mio.)

    * Kostensenkungsmaßnahmen zeigen Wirkung: EBITDA steigt deutlich auf EUR 3,1 Mio. (Q1 2016: EUR 1,2 Mio.)

    * Ausblick unverändert positiv: neue Produkte werden bereits im laufenden Jahr einen zweistelligen Umsatzbeitrag leisten

    mehr
  • Jahresfinanzbericht 2016: Gute Zahlen bestätigt

    * Konsequente Umsetzung der operativen Neuausrichtung zahlt sich aus

    * Konzernumsatz EUR 281,9 Mio. in anhaltend herausforderndem Marktumfeld

    * Kosteneinsparungen greifen: Ergebnis aus Kerngeschäft vor planmäßigen Abschreibungen + 136 % auf EUR 25,0 Mio.

    * Free Cashflow erstmals seit 2011 mit EUR 7,2 Mio. positiv

    * Positiver Ausblick in 2017

    mehr

Date Menu