Service für Gigaset L410

Gigaset L410
Willkommen beim Kundenservice für Ihr Gigaset L410. Auf dieser Seite finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen. Sowohl Bedienungsanleitungen wie auch Soft- und Firmware stehen zum herunterladen bereit. Ebenfalls finden Sie hier Videotutorials, die Ihnen bei der Einrichtung helfen. Wenn Ihr Produkt einen Defekt aufweist, können Sie Ihr Gigaset L410 zur Reparatur anmelden. Außerdem finden Sie hier ubehör für Ihr Gigaset L410. Sollten Sie nach Produkten für Ihr Gigaset L410 suchen, finden Sie Informationen dazu in unserer Kompatibilitätsdatenbank. Hier finden Sie auch Hilfestellung zum Registrieren Ihres Gigaset L410 mit anderen Geräten.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Ihrem Gigaset Produkt? Hier erhalten Sie Antworten.

Top 10 FAQs

  • Die volle Kompatibilität besteht derzeit zu den Geräten:

    • Gigaset C430/C430A
    • Gigaset C530/C530A
    • Gigaset C610/C610A
    • Gigaset C620/C620A
    • Gigaset E630/E630A
    • Gigaset S810/S810A
    • Gigaset S820/S820A
    • Gigaset SL400*/SL400A*
    • Gigaset SL910/SL910A

    • * Gilt für SL400/SL400A ab Fertigung Mai 2011: Erkennbar am Kompatibilitätshinweis L410 auf der Verpackung sowie am SL400/SL400A Schriftzug rechts auf der Basisstation.
    SL400/SL400A neu: SL400/SL400A alt:

    Folgende Funktionen werden abhänig von Ihnem schnurlosen DECT-Telefon unterstützt:

    Funktion / Telefon

    Gigaset C430/C430A, C530/C530A, C610/C610A, C620/C620A, E630/E630A, S810/S810A, S820/S820A, SL910/SL910A, SL400/SL400A* Andere Gigaset-Telefone / GAP-Telefone anderer Hersteller ISDN- und IP-Telefone
    Gespräch an Gigaset L410 annehmen ja ja ja
    Gespräch an Gigaset L410 übergeben ja ja ja
    Gespräch mit einem Tastendruck zwischen Mobilteil und Gigaset L410 umschalten ja nein nein
    In Konferenz zuschalten / Gespräch übernehmen ja ** ja ** nein
    Gigaset L410 zu einer Konferenz hinzunehmen ja ja ja

    * siehe auch https://www.gigaset.com/de/kompatibilitaet

    ** Die Funktion "Intern Zuschalten" muss am Telefon verfügbar und eingeschaltet sein.

     

    Eine Liste der kompatiblen Gigaset-Telefone wird ständig erweitert. Aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.gigaset.com/de/kompatibilitaet

    • Wenn die rote LED alle 5 Sekunden blinkt, dann ist der Akku fast leer und sollte geladen werden.
    • Wenn die rote LED 1 mal pro Sekunde blinkt, dann ist das L410 angemeldet aber außerhalb der Reichweite der Basis
  • Nach spätestens 2,5 Stunden ist das L410 vollständig geladen.

    Der Ladevorgang kann unterbrochen und später fortgesetzt werden.

  • Wie wird das Gerät ein-/ausgeschaltet?
  • Es gibt zwei Klingeltöne, einen für externe und einen für interne Anrufe.

    • Sobald Sie den Akku eingelegt haben, ist das Gerät für 5 Min. anmeldebereit.


    • Die LED zeigt die Bereitschaft zur Anmeldung durch Blinken an (grün, 3 x pro Sek.). Danach schaltet sich das Gerät aus. Wenn Sie das Gerät wieder einschalten (Abheben-/ Auflegen-Taste mindestens 3 Sek. drücken) ist es wieder anmeldebereit.


    •  Begeben Sie sich für die Anmeldung in die Nähe der Basis Ihres Telefons.


    •  Starten Sie die Anmeldung an der Basis, wie in der Bedienungsanleitung Ihrer Basis beschrieben (bei den meisten DECT-Telefonen durch langes Drücken der Paging-Taste); die Basis bleibt bis zu einer Min. im Anmeldezustand.


    • Gerät erfolgreich angemeldet
      • Die LED blinkt (grün, alle 5 Sek.) und es ertönt einmalig ein Bestätigungston (aufsteigende Tonfolge).
      • Das Gerät wird in der internen Liste der an der Basis angemeldeten Mobilteile angezeigt.
    • Um mit Ihrem Gigaset L410 zu telefonieren, muss es an der Basis Ihres Telefons angemeldet werden.


    • Wenn Sie das Gerät zusammen mit einem Gigaset Telefon in einer Packeinheit gekauft haben, ist es bereits angemeldet.


    • Das Gigaset L410 verwendet beim Anmelden als PIN 0000. Wenn Sie an Ihrer Basis eine andere PIN eingestellt haben, müssen Sie diese zum Anmelden des L410 auf 0000 zurücksetzen. Nach der Anmeldung können Sie die PIN wieder ändern.
  • Wie wird der Ladezustand per LED angezeigt?
  • Für Klingelton und Lautsprecher sind 5 Lautstärkestufen verfügbar. Haben Sie die

    höchste oder niedrigste Lautstärkestufe erreicht, hören Sie einen Signalton.

  • Wie wird die Klingeltonlautstärke eingestellt?

alle FAQ nach Themen

  • A
    • Anzeige (Status der LED)
        • Wenn die rote LED alle 5 Sekunden blinkt, dann ist der Akku fast leer und sollte geladen werden.
        • Wenn die rote LED 1 mal pro Sekunde blinkt, dann ist das L410 angemeldet aber außerhalb der Reichweite der Basis
      • Welche Bedeutung haben die LEDs?
    • Akku
    • Anmeldung / Abmeldung
      • Es ertönt ein negativer Bestätigungston (absteigende Tonfolge).

        • Kann das Gerät nicht innerhalb von 5 Min. angemeldet werden, schaltet es sich aus.


        War die Anmeldung nicht erfolgreich, versuchen Sie es erneut.

         

        • Schalten Sie ggf. das Gerät wieder ein. Es ist sofort anmeldebereit.


        • Prüfen Sie, ob die Anmelde-PIN an der Basis auf 0000 gesetzt ist.


        • Gehen Sie mit dem Gigaset L410 näher zur Basis.


        • Wenn das Gerät bereits an einer anderen Basis angemeldet ist, müssen Sie es abmelden. Danach ist es wieder anmeldebereit


        • Um mit Ihrem Gigaset L410 zu telefonieren, muss es an der Basis Ihres Telefons angemeldet werden.


        • Wenn Sie das Gerät zusammen mit einem Gigaset Telefon in einer Packeinheit gekauft haben, ist es bereits angemeldet.


        • Das Gigaset L410 verwendet beim Anmelden als PIN 0000. Wenn Sie an Ihrer Basis eine andere PIN eingestellt haben, müssen Sie diese zum Anmelden des L410 auf 0000 zurücksetzen. Nach der Anmeldung können Sie die PIN wieder ändern.
        • Sobald Sie den Akku eingelegt haben, ist das Gerät für 5 Min. anmeldebereit.


        • Die LED zeigt die Bereitschaft zur Anmeldung durch Blinken an (grün, 3 x pro Sek.). Danach schaltet sich das Gerät aus. Wenn Sie das Gerät wieder einschalten (Abheben-/ Auflegen-Taste mindestens 3 Sek. drücken) ist es wieder anmeldebereit.


        •  Begeben Sie sich für die Anmeldung in die Nähe der Basis Ihres Telefons.


        •  Starten Sie die Anmeldung an der Basis, wie in der Bedienungsanleitung Ihrer Basis beschrieben (bei den meisten DECT-Telefonen durch langes Drücken der Paging-Taste); die Basis bleibt bis zu einer Min. im Anmeldezustand.


        • Gerät erfolgreich angemeldet
          • Die LED blinkt (grün, alle 5 Sek.) und es ertönt einmalig ein Bestätigungston (aufsteigende Tonfolge).
          • Das Gerät wird in der internen Liste der an der Basis angemeldeten Mobilteile angezeigt.
      • Um das L410 von einer Basis abmelden zu können, müssen Sie die Abmeldeprozedur mit einem angemeldeten Mobilteil durchführen.

  • B
    • Bedienung
  • K
    • Kompatibilität / Zubehör
      • Die volle Kompatibilität besteht derzeit zu den Geräten:

        • Gigaset C430/C430A
        • Gigaset C530/C530A
        • Gigaset C610/C610A
        • Gigaset C620/C620A
        • Gigaset E630/E630A
        • Gigaset S810/S810A
        • Gigaset S820/S820A
        • Gigaset SL400*/SL400A*
        • Gigaset SL910/SL910A

        • * Gilt für SL400/SL400A ab Fertigung Mai 2011: Erkennbar am Kompatibilitätshinweis L410 auf der Verpackung sowie am SL400/SL400A Schriftzug rechts auf der Basisstation.
        SL400/SL400A neu: SL400/SL400A alt:

        Folgende Funktionen werden abhänig von Ihnem schnurlosen DECT-Telefon unterstützt:

        Funktion / Telefon

        Gigaset C430/C430A, C530/C530A, C610/C610A, C620/C620A, E630/E630A, S810/S810A, S820/S820A, SL910/SL910A, SL400/SL400A* Andere Gigaset-Telefone / GAP-Telefone anderer Hersteller ISDN- und IP-Telefone
        Gespräch an Gigaset L410 annehmen ja ja ja
        Gespräch an Gigaset L410 übergeben ja ja ja
        Gespräch mit einem Tastendruck zwischen Mobilteil und Gigaset L410 umschalten ja nein nein
        In Konferenz zuschalten / Gespräch übernehmen ja ** ja ** nein
        Gigaset L410 zu einer Konferenz hinzunehmen ja ja ja

        * siehe auch https://www.gigaset.com/de/kompatibilitaet

        ** Die Funktion "Intern Zuschalten" muss am Telefon verfügbar und eingeschaltet sein.

         

        Eine Liste der kompatiblen Gigaset-Telefone wird ständig erweitert. Aktuelle Informationen finden Sie unter https://www.gigaset.com/de/kompatibilitaet

  • R
  • T

Downloads

Hier erhalten Sie Bedienungsanleitungen und Software-Updates.

Bedienungsanleitungen
Firmware
Software

Reparatur online einleiten

Über Ihr Benutzerkonto haben Sie die Möglichkeit, Ihre registrierten Gigaset Produkte online zur Reparatur anzumelden.
Nach erfolgreicher Garantieprüfung senden wir Ihnen ein Retourenlabel per E-Mail zu. Mt diesem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Gerät kostenlos an uns einzusenden.

Kompatibilität prüfen

Kombinieren Sie Gigaset Mobilteile und Basisstationen bzw. Router mit DECT-Funktion.
Zur Produktauswahl
Prüfen Sie die Kompatibilität zwischen Mobilteilen und Basisstationen anhand ausgewälter Funktionen.
Zur Funktionsauswahl

Mobilteil anmelden

Sie besitzen ein Gigaset L410 Mobilteil und wollen dieses an einer Basisstation anmelden?
Das Gigaset L410 an einer Basis anmelden

Nicht fündig geworden?

Kontaktieren Sie den Gigaset Kundenservice für persönliche Hilfestellung.