Service für Gigaset smart camera

Gigaset smart camera
Willkommen beim Kundenservice für Ihr Gigaset smart camera. Auf dieser Seite finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen. Sowohl Bedienungsanleitungen wie auch Soft- und Firmware stehen zum herunterladen bereit. Ebenfalls finden Sie hier Videotutorials, die Ihnen bei der Einrichtung helfen. Wenn Ihr Produkt einen Defekt aufweist, können Sie Ihr Gigaset smart camera zur Reparatur anmelden. Außerdem finden Sie hier ubehör für Ihr Gigaset smart camera. Sollten Sie nach Produkten für Ihr Gigaset smart camera suchen, finden Sie Informationen dazu in unserer Kompatibilitätsdatenbank. Hier finden Sie auch Hilfestellung zum Registrieren Ihres Gigaset smart camera mit anderen Geräten.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Sie haben Fragen zu Ihrem Gigaset Produkt? Hier erhalten Sie Antworten.

Top 10 FAQs

  • Wenn die smart camera bereits mit einem Account verbunden ist, dann löschen Sie die camera zunächst über die Elements App aus Ihrem Account. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle benötigten Videos gespeichert haben, da diese ebenfalls gelöscht werden.

    1. Um die smart camera zurückzusetzen, drücken Sie einem Pin oder ein ähnliches Objekt in das Reset-Loch an der Seite der camera und halten es 5 Sekunden lang gedrückt.

    2. Nach 5 Sekunden blinkt die camera-LED für einige Sekunden rot und erlischt dann. Die camera startet selbstständig neu und zeigt ein blaues Licht an. Die camera ist nun auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

  • Die Kamera kann nur mit einem 2,4-GHz Netzwerk arbeiten. Bitte stellen Sie in den Router-Einstellungen die Kamera auf 2,4 GHz Netzwerk ein.

  • Was bedeutet die LED Anzeige ?
  • Die alte camera hatte einen Rahmen, der die Aufnahme auslöst. Die neue camera nimmt jede Bewegung im Rahmen auf. Es ist also nicht nötig den Rahmen zu durchschreiten – wenn jemand in diesem Rahmen auftaucht wird die Aufnahme ausgelöst. Die Zonen dürfen sich weder berühren noch übereinander liegen.
    Bei hoher Sensitivität löst schon ein Schatten die Aufnahme aus. Bei niedriger löst erst ein Tier oder Mensch die Aufnahme aus. 

  • WLAN Standard: 802.11 b/g/n 2,4GHz
    WLAN-Sicherheitsprotokolle: WPA/WPA2 (TKIP or AES)

  • Die smart camera geht während sie nicht aufnimmt in eine Art Schlafmodus. In diesem Modus ist sie nicht aktiv mit dem WiFi verbunden. Wenn der Router dann die Verbindung ändert, während die camera schläft, hat sie keine WLAN Verbindung mehr, wenn sie aufwacht. Bitte für die smart camera im Router daher eine Ausnahme einrichten.

  • Die Videos werden in 5 Minuten Filme geschnitten, weil man sie sonst schlecht weiter verarbeiten kann und sie auch zu groß zum Herunterladen werden.

  • Ja, die camera muss nur via Internet mit dem elements Account verbunden sein.

  • Wir haben uns bei der neuen smart camera darauf fokussiert, genau das aufzunehmen was auch gerade zu sehen ist. Deswegen ist das Mikrofon genau so eingestellt. 

  • Der größte Unterschied besteht in der Aufnahme Technik. Die Kamera nimmt durchgehend auf (intern) und bei einem Einbruch schneidet sie das Video so, dass es 20 Sekunden vor dem Einbruchsevent beginnt. So sehen Sie wer wirklich durch die Tür gekommen ist.

alle FAQ nach Themen

  • A
    • Aufnahmen
      • Die Gigaset smart camera nutzt den Upload der Internetverbindung. Sie benötigten bis zu 0,5 MBit für den Livestream und ca. 1 MBit für die Aufzeichnung. Durch andere Geräte die zeitgleich etwas „uploaden“ kann der Aufbau gestört werden. 

      • Die Videos werden in 5 Minuten Filme geschnitten, weil man sie sonst schlecht weiter verarbeiten kann und sie auch zu groß zum Herunterladen werden.

  • E
    • Elements App
      • Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es ganz einfach zurücksetzen. Nutzen Sie dafür bei der Anmeldung die Funktion PASSWORT VERGESSEN:
        Geben Sie dort die Emailadresse ein, mit der Sie sich bei Gigaset elements registriert haben und klicken auf ABSENDEN.

        Danach erhalten Sie eine Email mit einem Link. Folge dem Link und den Anweisungen, um den Reset Ihres Passwortes durchzuführen. Achten Sie darauf, dass Ihr neues Passwort stark genug ist.

    • Einstellungen / Verwendung / Handhabung
      • Die Kamera benötigt ein festes zugewiesenes Netzwerk. Bitte bestimmen Sie in ihrem Router, welches für die Kamera bestimmt sein soll.

      • Bitte stellen Sie ihr Netzwerk kurz auf sichtbar um und versuchen dann erneut die smart camera zu verbinden. 

      • Die Kamera kann nur mit einem 2,4-GHz Netzwerk arbeiten. Bitte stellen Sie in den Router-Einstellungen die Kamera auf 2,4 GHz Netzwerk ein.

      • In business environments you need these open ports 80, 443, 8000 and 8080.

      • Die alte camera hatte einen Rahmen, der die Aufnahme auslöst. Die neue camera nimmt jede Bewegung im Rahmen auf. Es ist also nicht nötig den Rahmen zu durchschreiten – wenn jemand in diesem Rahmen auftaucht wird die Aufnahme ausgelöst. Die Zonen dürfen sich weder berühren noch übereinander liegen.
        Bei hoher Sensitivität löst schon ein Schatten die Aufnahme aus. Bei niedriger löst erst ein Tier oder Mensch die Aufnahme aus. 

      • Wenn Sie in der App auf „Mehr Funktionen“ klicken, dann sehen Sie welches Paket aktiv ist. 

  • F
    • Funktionen
      • Wir haben uns bei der neuen smart camera darauf fokussiert, genau das aufzunehmen was auch gerade zu sehen ist. Deswegen ist das Mikrofon genau so eingestellt. 

      • Die smart camera sollte nicht auf eine Wand zeigen, da sonst die Infrarot LED die Wand beleuchtet und nicht den Raum. Wenn die Indoor-Kamera nach draußen zeigt, kann die Nachtsicht nicht funktionieren. Sie müssen diese dann ausstellen und draußen für eine Lichtquelle sorgen (oder eine Outdoor Kamera kaufen). 

      • Die Gigaset camera App unterstützt nicht die neue smart camera. Aus diesem Grund benötigen sie einen Account und die App um die camera nutzen zu können. 

      • Ja, die camera muss nur via Internet mit dem elements Account verbunden sein.

      • Der größte Unterschied besteht in der Aufnahme Technik. Die Kamera nimmt durchgehend auf (intern) und bei einem Einbruch schneidet sie das Video so, dass es 20 Sekunden vor dem Einbruchsevent beginnt. So sehen Sie wer wirklich durch die Tür gekommen ist.

      • Die smart camera ist eine Sicherheitskamera und verhindert somit den Zugriff von unsicheren Zugängen wie Webbrowsern über IP. 

      • Peer to Peer bedeutet, dass sich die smart camera direkt mit ihrem Smartphone verbinden kann, wenn Sie zu Hause sind. Dies wiederum bedeutet einen schnelleren Livestream und kaum Latency ( Verzögerung ). Für Aufnahmen benötigen Sie weiterhin WLAN, da dies über die Cloud aufgenommen wird. 

      • Was bedeutet die LED Anzeige ?
      • Die alte camera hatte einen Rahmen, der die Aufnahme auslöst. Die neue camera nimmt jede Bewegung im Rahmen auf. Es ist also nicht nötig den Rahmen zu durchschreiten – wenn jemand in diesem Rahmen auftaucht wird die Aufnahme ausgelöst. Die Zonen dürfen sich weder berühren noch übereinander liegen.
        Bei hoher Sensitivität löst schon ein Schatten die Aufnahme aus. Bei niedriger löst erst ein Tier oder Mensch die Aufnahme aus. 

      • Wenn Sie in der App auf „Mehr Funktionen“ klicken, dann sehen Sie welches Paket aktiv ist. 

  • I
    • Inbetriebnahme
      • Die Kamera benötigt ein festes zugewiesenes Netzwerk. Bitte bestimmen Sie in ihrem Router, welches für die Kamera bestimmt sein soll.

      • Bitte stellen Sie ihr Netzwerk kurz auf sichtbar um und versuchen dann erneut die smart camera zu verbinden. 

      • Ja, die camera muss nur via Internet mit dem elements Account verbunden sein.

      • Die Kamera kann nur mit einem 2,4-GHz Netzwerk arbeiten. Bitte stellen Sie in den Router-Einstellungen die Kamera auf 2,4 GHz Netzwerk ein.

      • Die smart camera ist eine Sicherheitskamera und verhindert somit den Zugriff von unsicheren Zugängen wie Webbrowsern über IP. 

      • WLAN Standard: 802.11 b/g/n 2,4GHz
        WLAN-Sicherheitsprotokolle: WPA/WPA2 (TKIP or AES)

      • Die smart camera unterstützt Bluetooth 4.1. Um die erste Verbindung über Bluetooth mit der Elemente App herzustellen, muss das Smartphone auch Bluetooth 4.1 unterstützen. Die Bluetooth-Verbindung ist nur für die erste Verbindung der smart camera notwendig. 

      • In business environments you need these open ports 80, 443, 8000 and 8080.

  • P
    • Produkt Information
      • window, door, motion und base sind nicht spritzwassergeschützt; dauerhafte Feuchtigkeitseinwirkung kann die Sensoren ebenso beschädigen. Daher können wir Ihnen nicht empfehlen, diese Produkte in Feuchträumen zu verwenden. 

      • Welche In-App Pakete gibt es und welche Vorteile bieten sie mir?
      • Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir betreiben unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Wir erfassen personenbezogene Daten (z.B. Name, Anschriften, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen) nur, wenn diese für eine Vertragsbeziehung nötig sind oder Sie uns diese Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. bei der Registrierung).

        Ihre Daten werden an Dritte nur übermittelt, soweit dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung notwendig ist.

        Im Rahmen der Nutzung ihres Gigaset werden Datenströme von den Sensoren über die Basisstation zur Gigaset Serverumgebung nur anonymisiert erfasst, so dass von der Gigaset kein Bezug zwischen bestimmten Personen und ihrer Systemnutzung hergestellt werden kann.

        Bitte beachten Sie auch unsere ausführlichen Bestimmungen zum Datenschutz sowie unsere Nutzungsbedingungen. 

      • Sie haben die Möglichkeit, Push-Nachrichten auf Ihrem Smartphone zu erhalten sowie Ihnen E-Mails zuschicken lassen. Außerdem können Sie natürlich einen Blick in Ihre Smartphone App werfen, oder sich jederzeit in ihrem persönlichen Bereich auf https://my.gigaset-elements.de einloggen. 

      • Um für Ihr Gigaset System und die damit verbundenen Daten die bestmögliche Sicherheit zu garantieren, sind die Server der Cloud bei einem Anbieter in Deutschland stationiert. Dieser gewährleistet Ihnen Datensicherheit und Datenschutz nach dem deutschen Datenschutzgesetz. 

    • Problemlösungen
      • Die smart camera sollte nicht auf eine Wand zeigen, da sonst die Infrarot LED die Wand beleuchtet und nicht den Raum. Wenn die Indoor-Kamera nach draußen zeigt, kann die Nachtsicht nicht funktionieren. Sie müssen diese dann ausstellen und draußen für eine Lichtquelle sorgen (oder eine Outdoor Kamera kaufen). 

      • Die Gigaset smart camera nutzt den Upload der Internetverbindung. Sie benötigten bis zu 0,5 MBit für den Livestream und ca. 1 MBit für die Aufzeichnung. Durch andere Geräte die zeitgleich etwas „uploaden“ kann der Aufbau gestört werden. 

      • Ihre smart camera ist beim Umstellen vom Nachtmodus auf den Tagesmodus hängen geblieben. Bitte setzen sie die camera einmal zurück und verbinden sie erneut. Hierfür nutzen Sie eine Nadel und drücken in das Loch an der Seite für 5 Sekunden. Bitte löschen Sie die smart camera aus der App und installieren sie komplett neu. Wenn nach der Neueinrichtung das Bild immer noch pink ist, kontaktieren Sie bitte den Service.

      • Da die Gigaset smart camera eine Indoor Kamera ist, sollte sie nicht nach draußen zeigen. Dort kann jeder Grashalm / Sonnenlicht oder Windbewegung eine Aufnahme auslösen und sie funktioniert nicht zuverlässig.
        Auch eine Spiegelung in der Scheibe, wenn man das Licht einschaltet oder sich Personen in der Scheibe spiegeln, kann ein Fehlalarme auslösen.

      • Wenn Sie die smart camera auf die Mikrowelle oder andere elektronische Geräte stellen, kann dies zu Störungen führen. Bitte positionieren sie die camera anders. Dies kann auch passieren wenn Sie verschiedene Leuchstofflampen in der Nähe anschalten.

      • Die smart camera geht während sie nicht aufnimmt in eine Art Schlafmodus. In diesem Modus ist sie nicht aktiv mit dem WiFi verbunden. Wenn der Router dann die Verbindung ändert, während die camera schläft, hat sie keine WLAN Verbindung mehr, wenn sie aufwacht. Bitte für die smart camera im Router daher eine Ausnahme einrichten.

  • R
    • Rücksetzprozeduren
      • Wenn die smart camera bereits mit einem Account verbunden ist, dann löschen Sie die camera zunächst über die Elements App aus Ihrem Account. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle benötigten Videos gespeichert haben, da diese ebenfalls gelöscht werden.

        1. Um die smart camera zurückzusetzen, drücken Sie einem Pin oder ein ähnliches Objekt in das Reset-Loch an der Seite der camera und halten es 5 Sekunden lang gedrückt.

        2. Nach 5 Sekunden blinkt die camera-LED für einige Sekunden rot und erlischt dann. Die camera startet selbstständig neu und zeigt ein blaues Licht an. Die camera ist nun auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Downloads

Hier erhalten Sie Bedienungsanleitungen und Software-Updates.

Reparatur online einleiten

Über Ihr Benutzerkonto haben Sie die Möglichkeit, Ihre registrierten Gigaset Produkte online zur Reparatur anzumelden.
Nach erfolgreicher Garantieprüfung senden wir Ihnen ein Retourenlabel per E-Mail zu. Mt diesem haben Sie die Möglichkeit, Ihr Gerät kostenlos an uns einzusenden.

Nicht fündig geworden?

Kontaktieren Sie den Gigaset Kundenservice für persönliche Hilfestellung.