2er Pack Akku AAA NIMH 750mAH

2er Pack Akku AAA NIMH 750mAH

9,70 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Nicht auf Lager.

Das gewählte Produkt ist momentan nicht verfügbar. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse an und wir werden Sie umgehend informieren, sobald das Produkt wieder auf Lager ist.

E-Mail-Adresse
2er Pack Akku AAA NIMH 750mAH
Beschreibung
2er Pack Akku AAA NIMH 750mAH
Technische Details

Spezifikationen

Allgemein
Artikelname
2er Pack Akku AAA NIMH 750mAH
Anforderungen
Kompatibilität
Kompatibel mit allen Telefonen von Gigaset, die Batterien des Typs AAA benötigen.
Bewertung

Kundenmeinungen

  • Ersatzbatterien

    Erbitte Hilfe für Ersatz von 6 Batterien für Gigaset C530A Trio. Original Batterien haben nur 7 Monate gehalten.
    MfG.
    Günter Ort

    Antwort Gigaset : Hallo Günter,
    selbstverständlich helfen wir Ihnen gerne!
    Technische Anfragen können wir über dieses Bewertungsportal jedoch nicht bearbeiten.
    Bitte kontaktieren Sie uns daher unter der Rufnummer +49 2871 912 912 oder per E-Mail unter: support@gigaset.com.
    Wir hören gerne wieder von Ihnen.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Günter vom 11. März 2020
  • GIGASET C610H

    Sehr geehrtes Kundendienstteam,
    für das Schnurlostelefon C610H möchte ich die Batterien mit optimaler Batteriestärke nutzen.
    Für das Gerät werden die 1.2v Akkus von 550 mAh bis 1200 mAh angeboten.
    Welche Kapazität ist für das Gerät am besten geeignet ?


    Antwort Gigaset : Hallo Heinz,
    Sie haben Fragen zum Gigaset C610H?
    Wir bitten um Verständnis, dass wir über dieses Bewertungsportal keine technischen Anfragen bearbeiten können.
    Bitte wenden Sie sich daher an unseren Kundenservice unter der Rufnummer +49 2871 912 912 oder per E-Mail an: support@gigaset.com.
    Die Mitarbeiter dort beraten Sie selbstverständlich sehr gerne bezüglich neuer Akkus für Ihr Mobilteil.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Heinz vom 19. Februar 2020
  • Batterien des Gigaset A 415 laden andauernd, obwohl volle Kapazität angezegt wird

    Bei meinem A 415 erscheint bei einem Telefonteil andauernd die Ladeanzeige obwohl das Gerät volle Batterien anzeigt. Das andere Gerät funktioniert einwandfrei und die Ladeanzeige erlischt nach kurzer Zeit. Was hat es auf sich?

    Antwort Gigaset : Hallo Jürgen Rettul,
    gerne gehen wir der Sache nach und helfen Ihnen weiter.
    Dies ist jedoch über unsere Bewertungsfunktion nicht möglich.
    Nehmen Sie daher bitte Kontakt zu unserem Kundenservice auf.
    Sie erreichen uns unter +49 2871 912 912 oder support@gigaset.com.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Jürgen Rettul vom 5. Februar 2020
  • Danke für die Beschreibung vom Gigaset-Service.....

    Schön das der Gigaset-Service hier mal auf der 1. Seite eine Ausführliche Antwort geschrieben hatte:
    _____________
    ZITAT
    bei Ihrem Gigaset wird eine „erweiterte Bilanzsteuerung“ benutzt. Dazu werden die Akkus nach dem Einlegen zuerst voll geladen (Erstladung)......
    ........Wenn das Mobilteil von der Ladestation genommen wird, wird der Entladestrom gemessen und über die Zeit aufsummiert. Das Mobilteil weiß dann zu jeder Zeit, wie viel Kapazität aus den Akkus entnommen worden ist (Kapazität = Strom x Zeit). Deshalb ist es auch egal, ob das Mobilteil nach sehr kurzer Zeit wieder in die Ladeschale zurückgelegt wird oder erst nach mehreren Tagen.
    Wenn das Mobilteil wieder in die Ladeschale gelegt wird, wird diese Kapazität mit dem maximal möglichen Strom wieder nachgeladen. Danach wird wieder auf Erhaltungsladen umgeschaltet.
    ZITAT END
    ____________

    Das brachte die Lösung des Problems, das mein Mobilteil mit allen Akkus die ich hier liegen hatte schon beim Klingeln komplett ausgegangen ist.
    Irgendwie sind das Mobilteil und die Akkus mit der Zeit auseinander gedriftet, und die Kapazitätsmessung war komplett daneben.
    Ich hatte natürlich mit dem einlegen von extern frisch Geladenen Akkus keinen Erfolg.

    Denn auch der Original Akku war noch Ok, den hatte ich mit einem Elektronischen Modellbau Lader überprüft.
    Also nachdem ich das hier gelesen hatte war klar was ich machen musste.
    Die Originalen Akkus im Modellbau Lader ganz entladen, in das Mobilteil einlegen und ab in die Ladeschale und warten bis die Voll geladen sind.
    Und alles funktioniert wieder so wie es soll ;)

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Martin vom 6. November 2019
  • Beratung nach Accuproblem bei AL27H

    Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren!
    Am 10.09.19 erhielt ich von einem Servicemitarbeiter bei der Fehlerbesprechung einen ersten Hinweis auf das richtige Verhalten beim Ladevorgang!
    Die danach gemachten Erfahrungen waren positiv, sodass ich heute (18.09.209) neue Accus bei GIGASAET bestellen wollte. (Leider nicht lieferbar),
    Nach dem heute geführten Gespräch mit einem anderen Mitarbeiter möchte ich Ihnen einen Hinweis geben.
    Weisen Sie an Ihren Ladeteilen deutlich in der FORM hin NUR ZUM LADEN VERWENDEN.
    Viele Jahre benutze ich schon die DECT Telefone und bin sehr zufrieden! Dankbar auch für die Hinweise der Mitarbeiter, die dazu beitrugen das ich mir nicht gleich neue Telefone gekauft habe. Wahrscheinlich hätte ich wegen der negativen Erfahrung auch noch Geräte eines anderen Herstellers gekauft.
    Das wäre nicht in Ihrem Sinn, so vermute ich!
    Helmut Eidam

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Helmut vom 18. September 2019

Reviews 1 to 5 of 17 total


Verfassen Sie Ihre Kundenrezension

Bei Fragen zum Produkt oder für technischen Support wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice.