Hauptversammlung der Gigaset AG 2012

 

Auf der Hauptversammlung der Gigaset Aktiengesellschaft in der Alten Kongresshalle in München trafen sich am 12. Juni 2012 knapp 250 Aktionäre und Gäste.

Charles Fränkl, Vorsitzender des Vorstands der Gigaset Aktiengesellschaft, präsentierte in seiner Rede die Eckpunkte der neuen Wachstumsstrategie. Charles Fränkl sagte: „Die Strategie „Gigaset 2015“ ist unsere Antwort auf die digitale Transformation. Wir entwickeln unser Kerngeschäft konsequent über Innovationen und sehen große Chancen für IP-basierte Anwendungen bei Geschäftskunden. In unserem neuen Segment der heimischen Vernetzung werden wir erste Prototypen zur IFA 2012 in Berlin im September präsentieren.“

Gigaset wird zukünftig in drei Segmenten seine Wachstumschancen konsequent nutzen. Im stabilen Kerngeschäft Cordless Voice wird das Kommunikationsunternehmen von Innovationen und als Treiber der Marktkonsolidierung profitieren. Im Markt für Business Customers konzentriert sich Gigaset auf IP-basierte Angebote für kleine und mittlere Unternehmen. Dieser Markt wächst jährlich um 20 Prozent. Schließlich strebt Gigaset an, die in 75 Millionen Haushalten installierten Gigaset-Stationen zu einer Schaltzentrale für die Vernetzung im Haus machen. Dort wird Gigaset einen Massenmarkt erschließen, der jährlich um 40 Prozent wächst. Dabei profitiert der Kommunikationsspezialist im sogenannten Bereich Home Networks von seiner bekannten Marke, einem guten Vertrieb und  einem erfahrenen Entwicklerteam. Wie angekündigt, werden am 8. August die Strategie-Eckpunkte konkretisiert.

Alle Beschlusspunkte wurden mit breiter Mehrheit angenommen, unter anderem die Beschlussfassung zur Ermächtigung des Vorstands zur Ausgabe von Options- und/oder Wandelschuldverschreibungen und zum Erwerb eigener Aktien. Vorstand und Aufsichtsrat wurden für das Geschäftsjahr 2011 mit großer Zustimmung entlastet.

Details zu den Abstimmungsergebnissen werden in den nächsten Tagen auf dieser Website veröffentlicht. 

 

Die Gigaset AG, München, ist ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich der Telekommunikation und Zubehör. Die Gesellschaft ist global einer der führenden Hersteller von Schnurlostelefonen und Europas Marktführer bei DECT-Telefonen. Weltweit rangiert der Premiumanbieter mit 1.600 Mitarbeitern und einer Marktpräsenz in mehr als 70 Ländern an dritter Stelle.

Die Aktien der Gigaset AG werden im TecDAX (Prime Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol 'GGS' (ISIN: DE0005156004) gehandelt.

 

Kontakt:
Gigaset AG
Kerstin Diebenbusch
Investor Relations
Tel.: +49 (0)89 444456-937
E-Mail: info@gigaset.com

 

 

« Back to OverviewTop