Kommunikation ansprechend leicht: Die neuen Gigaset E290 Modelle

Balance zwischen beherrschbarer Technik und elegantem Design

Im Fokus des neuen Gigaset E290 steht der einfache und alltägliche Gebrauch ohne überflüssigen technischen Schnickschnack und mit grundsolider Ausstattung. Das im Design sehr modern gestaltete Gerät hat großzügig dimensionierte Tasten, eine große und gut ablesbare Anzeige und eine ergonomische Grundform. Die Version E290A verfügt zusätzlich über einen integrierten Anrufbeantworter, das ebenfalls erhältliche HX-Mobilteil E290HX empfiehlt sich zur direkten Verwendung mit allen DECT- und CATiq-Routern sowie als Erweiterungs-Mobilteil für Gigaset-Systeme.

Seit jeher ermöglicht Gigaset mit seinen Produkten kompromisslose Telefonie zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Mit dem Launch des neuen Großtastentelefons Gigaset E290 aus der „life series“ – einem Portfolio an Produkten, das für Menschen mit besonderen Bedürfnissen in Punkto Hören, Sehen und Tasten entwickelt wurde – stellt das Traditionsunternehmen mit Sitz in Bocholt (NRW) dies erneut unter Beweis. Spezielle Features, wie besonders laute und damit gut hörbare Klingeltöne, zusätzlicher Grip durch Griffstrukturen an der Seite des Mobilteils und eine extrem einfache Installation per Plug & Play machen die Gigaset E290 Modelle zu einem perfekten Telefon für Menschen mit besonderen Anforderungen. 

Übersicht, groß angelegt
Wenn die Brille mal nicht gleich zur Hand ist, helfen die großen, beleuchteten und deutlich beschrifteten Einzeltasten des Gigaset E290. Um versehentliche Anrufe zu vermeiden, lässt sich die ergonomische Tastatur über die #-Taste sperren. Schnellen und komfortablen Zugriff auf häufig gewählte Nummern garantieren die beiden frei belegbaren Direktwahltasten.

Die Kontraststärke des großen, beleuchteten 2“-Schwarz-Weiß-Displays ist individuell einstellbar. Die überarbeitete Benutzeroberfläche bietet mit dem Jumbo-Modus – einer maximal vergrößerten Anzeige im Wahlmodus beste Lesbarkeit – sowie mit dem Single-Icon-Modus die Darstellung der Menü-Symbole als einzelne Symbole.

Die intuitiv aufgebaute Menüführung in verschiedenen Sprachen überzeugt durch einfache Bedienung über textbasierte Untermenüs und Funktionstasten. Das besonders umfangreiche Telefonbuch mit bis zu 150 Einträgen ist wichtig für ältere Kunden, die das Schnurlostelefon noch als zentrales Kommunikationsgerät nutzen. Weitere Komfortfeatures wie eine Sperrliste für unerwünschte (Werbe)-Anrufe oder das integrierte Baby-Phone, falls die Enkel einmal übernachten, runden das Feature-Set des E290 ab.

Audio-Funktionen, die Freude machen
Neben einer variantenreichen Auswahl an Melodien für eingehende Anrufe hat das Gigaset E290 einige besonders laute und gut hörbare Ruftöne, deren Frequenzbereich für die Ohren von Senioren optimiert ist. Die Klingeltonlautstärke lässt sich innerhalb von fünf Stufen regulieren und mit der neuen Audio-Boost-Funktion erheblich steigern. Zusätzlich ist das Mobilteil hörgerätekompatibel, verfügt über eine Freisprech-Funktion und beeindruckt durch seine erstklassige Audioqualität mit besonders klarer Sprachwiedergabe. Auch ausgiebigen Telefonaten steht dank einer Sprechzeit von rund 10 Stunden nichts mehr im Wege.

Die neuen Gigaset E290 Modelle sind ab sofort in der Farbe Schwarz im Handel und im Gigaset-Onlineshop erhältlich. Die UVPs der Modelle Gigaset E290, E290A und E290HX liegen bei 39,99 Euro, € 49,99 Euro und 39,99 Euro.

« zurück zur ÜbersichtTop