Gigaset GL390

Gigaset GL390

47,76 €
Inkl. 16% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Das Seniorenhandy mit Komfortfunktionen.
  • Große Tasten und ein gut ablesbares Display
  • 3 Kurzwahltasten und SOS Notruffunktion
  • Sprechende Tastatur
  • Extra hohe Gesprächs- und Klingeltonlautstärke
  • Erstklassige Klangqualität beim Telefonieren
  • Sehr lange Akkulaufzeit
  • Hilfreiche Funktionen wie Dual-SIM + Micro-SD, Kamera, UKW Radio, Wecker und Taschenlampe
Beschreibung

Beste Technik und einfache Bedienung für jede Lebensphase

Funktionale Technik, die nicht überfordert – gerade im Alter wünschen sich viele Menschen einen zuverlässigen Begleiter für eine einfachere Kommunikation. Gigaset bietet mit der life series Geräte, die genau an diesem Punkt ansetzen. Und als erstes Handy aus dieser Serie macht das Gigaset GL390 speziell für Senioren mobiles Telefonieren bequem und angenehm. Hilfreiche Funktionen, große Tasten, laute Klingeltöne oder die SOS Notruffunktionen passen sich an die besonderen Ansprüche des Alters an. 

Große Tasten, klares Display und perfekter Ton

Funktionalität, reduziert auf das, was wirklich benötigt wird – zum Beispiel mit großen Tasten inklusive Hintergrundbeleuchtung, einem gut ablesbaren Display und der einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche für den alltäglichen Gebrauch. Zusätzlich ist das Senioren-Handy nicht nur besonders handlich, sondern auch hörgerätekompatibel und passt sich mit einer sehr hoch einstellbaren Klingel- und Gesprächslautstärke Ihren Hörgewohnheiten an. So wird mobiles Telefonieren auch für Menschen mit Einschränkungen beim Hören und Sehen ohne Probleme möglich. 

Hilfe auf Knopfdruck

Ihre wichtigsten Kontakte nur einen Tastendruck entfernt – das gibt ein sicheres Gefühl, gerade wenn Sie unterwegs sind. Speichern Sie dafür auf den drei Kurzwahltasten (A, B, C) die Nummern Ihrer Familienmitglieder, Nachbarn oder Ärzte ein. Eine SOS-Taste für den Notfall befindet sich auf der Rückseite des Handys. Mit der können Sie bis zu fünf Kontakte bzw. Telefonnummern verknüpfen, die im Ernstfall nacheinander angerufen werden – so lange, bis jemand antwortet und Hilfe leisten oder schicken kann. Automatisierte SMS mit einem frei erstellbaren Notruf-Text versenden Sie ebenfalls auf Knopfdruck. Und mit dem zusätzlichen Alarmton am Gerät machen Sie Menschen in unmittelbarer Nähe auf sich aufmerksam. 

Viel Komfort für Ihre tägliche Nutzung

Neben Technik, auf die Sie sich einfach verlassen können, hält das Gigaset GL390 viele weitere nützliche Funktionen für Sie bereit und ermöglicht zum Beispiel die Verwendung von zwei Rufnummern (dank eines Dual-Sim-Einschubs). Vor allem die lange Akkulaufzeit (für etwa 9 Stunden Gesprächszeit bzw. 550 Stunden Akkulaufzeit) ist ein echter Pluspunkt und garantiert eine zuverlässige Erreichbarkeit. Wenn das Handy geladen werden muss, nutzen Sie ganz unkompliziert eine feste Ladestation, die zum einen die Suche nach einem Ladekabel erspart, zum anderen auf kleine Anschlüsse und unhandliche Stecker verzichtet. Vollendet wird die einfache Nutzung durch Funktionalitäten wie Kamera, Wecker, UKW Radio Taschenrechner und Taschenlampe.

Technische Details

Spezifikationen

Allgemein
Artikelname
Gigaset GL390
Kameras
Hauptkamera (Foto Features)
0,3 MP
Smart Features
UKW Radio
Ja
SOS Funktion
Beim Drücken der SOS-Taste:
Bis zu 5 vordefinierte Telefonnummern werden angerufen. Falls die erste gewählte Telefonnummer nicht erreichbar ist, wird automatisch die nächste Nummer gewählt, Eine Notruf-SMS wird an bis zu 5 vordefinierte Telefonnummern geschickt, Es ertönt ein lauter Notruf Alarm.
Anzeige
Bildschirmgröße
45 x 36 mm (B x H), 5,08 cm / 2,2” (Diagonale)
Auflösung
220 x 176 Pixel
Konnektivität
Unterstützte Frequenzbänder
GSM / 2G: 900 / 1800 MHz + 2G Dual Carrier
Anschlüsse
Dual-SIM
Dual-SIM + separater SD-Karten-Slot
USB-Version
1.0
Akku
Batterietyp
Li_ion-Akku
Kapazität
800 mAh
Batterieverbrauch (Beispiele)
Standby bis zu 550 Stunden, Sprechzeit bis zu 10 Stunden, Multimedia bis zu 8 Stunden
Speicher
Interner Gerätespeicher
32 MB
RAM Arbeitsspeicher
32 MB
Speichererweiterung
≤ 32 GB
Gehäuse
Maße
131,5 mm (H), 65,3 mm (B), 13,4 mm (T)
Gewicht
88 g
Weitere Funktionen
Telefonbucheinträge
150
Direktwahltasten
3
Anrufliste
20
Nummernansage
Ja
SMS Speicherkapazität
50
Klingeltöne
11
Polyphone Klingeltöne
Ja
Klingeltonlautstärkestufen
7
Hörgerätekompatibel
Ja
Profile
4
Vibration
Ja
Hintergrundbilder
6
Alarmtöne
3
Displaytyp
Farb-Display
Große Textanzeige im Display
Ja
Tastensperre
Ja
Tastenton einstellbar
Ja
MP3 Player
Ja
Kalender mit Erinnerungsfunktion
Ja
Taschenrechner
Ja
Taschenlampenfunktion
Ja
Im Lieferumfang enthalten
Ausstattung
1 Gigaset GL390, 1 Ladeschale, 1 Akku, 1 Quick Start Guide
Bewertung

Kundenmeinungen

  • Rufnummer weitergegeben

    Wie kann man die Rufnummerweitergabe aktivieren?!

    Antwort Gigaset : Hallo Heike,
    die abgehende Rufnummernübertragung regelt Ihr Mobilfunkanbieter.
    Bitte erfragen Sie dort die nötige Tastenkombination oder aktivieren die Rufnummernübertragung direkt über Ihren Anbieter.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Heike vom 2. August 2020
  • Mailbox

    Wie kann ich die Mailbox ausschalten ?

    Antwort Gigaset : Hallo Moni,
    bei der Mailbox handelt es ich um einen Dienst Ihres Mobilfunkanbieters.
    Bitte erfragen Sie die nötigen Schritte bzw. die Rufnummer zum deaktivieren der Mailbox bei Ihrem Anbieter.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Moni vom 26. Juli 2020
  • Für Senioren gut geeignet, nur der Klingelton bei eingehenden Anrufen dauert viel zu kurz.

    Das Gerät bietet für meine 92-jährige Mutter viele Vorteile. Große Tasten, wenig Schnickschnack, fast schon zu viel, z.B. SMS. Meine Mutter will nur telefonieren, SMS schreiben ist schon eine Überforderung.
    Aber:
    Bei eingehenden Anrufen klingelt es ganze 4 (!!!) Mal. Dann ist meine Mutter noch nicht mal vom Sessel hoch.
    Ich und nicht nur ich, sondern auch IT-Spezies haben vergeblich eine Möglichkeit gesucht, diese Zeit zu verlängern.
    Wo/Wie geht das?

    Antwort Gigaset : Hallo Theda,
    wir freuen uns, dass Sie bzw. Ihre Mutter so gut zufrieden sind.
    Bezüglich der Anzahl der Ruftöne, gehen wir davon aus, dass sich recht schnell die Mailbox Ihres Netzanbieters einschaltet.
    Diese Zeit können wir, als Hersteller der Geräte, nicht ändern.
    Bitte kontaktieren Sie dazu Ihren Netzanbieter.
    Bei weiteren Fragen steht Ihnen auch gerne unser Kundenservice unter der Rufnummer +49 2871 912 912 zur Verfügung.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Theda vom 24. Juni 2020
  • Nach 6 Wochen Ladeschale kaputt

    Das Handy ist ideal für Senioren, die noch nie ein anderes Telefon hatten als eine Wählscheibe :)

    Leider ist die Buchse der Ladeschale ins innere gerutscht, obwohl nicht mal falsch herum eingesteckt wurde.

    Leider habe ich bis jetzt noch keine Ladeschale gefunden die man separat kaufen kann.

    Ich kann deshalb dieses Seniorenhandy nicht weiterempfehlen.

    Schade eigentlich, da bin ich von Gigaset bessere Qualität gewohnt.

    Antwort Gigaset : Hallo Matthias,
    wir bedauern, dass die Ladeschale bereits einen Defekt aufweist.
    Über dieses Bewertungsportal können wir jedoch keine technischen Fragen klären.
    Wir bitten Sie daher, sich mit unserem technischen Support in Verbindung zu setzen.
    Unter der Rufnummer +49 2871 912 912 helfen wir selbstverständlich gerne.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Matthias vom 7. Juni 2020
  • Kann man das versehentliche Ausschalten des Handys verhindern?

    Habe meinem Vater der im Heim lebt dieses Handy gekauft, da es gut in der Hand liegt und vor allen Dingen Kurzwahltasten hat. Das manuelle Eingeben einer Telefonnummer kann er nicht mehr selbständig erledigen.
    Beim Einrichten des Telefons hatte ich selbst das Problem, daß die Direktwahltasten zuerst nicht funktionierten, da ich die Tasten wie beim Smartphone nur kurz angetippt hatte und es tat sich gar nichts. Nach genauem lesen der Anleitung sah ich, daß man diese Tasten etwäs länger drücken muß, damit sie funktionieren.
    Jetzt ist es allerdings so, daß mein Vater beim auflegen auch immer den Ausschaltknopf länger drückt und somit ist das Handy aus !!! Selbständig wieder einschalten und PIN eingeben kann er nicht mehr. Also ist er tagelang nicht erreichbar, bis jemand von den Angehörigen kommt und es wieder entsperrt. Am nächsten Tag das gleiche Spiel usw. .... Dann immer nur zu hören....das Handy geht nicht mehr etc.
    Was kann ich tun um dies zu verhindern??? SIM-Sperre deaktivieren dachte ich mir.... gibt es auch eine Einstellung das Ausschalten des Handys zu verhindern??
    Vielen Dank für eine kurze Rückantwort

    Antwort Gigaset : Hallo Susanne,
    durch langes Drücken der roten Hörertaste, wird das Gerät ausgeschaltet.
    Eine andere Einstellung ist dazu leider nicht möglich.
    Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns aber gerne unter der Rufnummer +49 2871 912 912.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Susanne vom 27. Mai 2020

Reviews 1 to 5 of 16 total


Verfassen Sie Ihre Kundenrezension

Bei Fragen zum Produkt oder für technischen Support wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice.

Download & Support

Gigaset GL390

Supportanfrage

Nutzen Sie unser Kundenserviceportal um Support zu Ihrem Gigaset GL390 zu erhalten

Zum Support