previous
next

Gigaset DX800A all in one

Das Allround-Telefon.

  • Internet-Telefonie VoIP mit bis zu 6 SIP-Accounts
  • Festnetz-ISDN-Mehrgeräteanschluss mit bis zu 10 MSN oder Festnetz analog (a/b)
  • Mobilfunknetz "link2mobile"
Produkt bestellen
249,99 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Anzahl
249,99 €
Inkl. 19% MwSt., exkl. Versandkosten
Beschreibung

Tipps für ISDN-Umsteiger auf All-IP

Die IP-Telefone von Gigaset sind eine gute Wahl für ISDN-Kunden, welche in Zukunft die All-IP Tarife der Deutschen Telekom „MagentaZuhause“ mit zwei parallelen Gesprächen und drei Rufnummern  nutzen möchten.

Wir empfehlen, am LAN-Anschluss des Routers das Gigaset DX800A anzuschalten, die Rufnummern mit den Zugangsdaten des Netzbetreibers direkt über das Telefon zu konfigurieren und - wie von ISDN gewohnt - die Mobilteile verschiedenen Nummern  zuzuordnen.

Dies ist insbesondere für Kunden der Deutschen Telekom eine interessante Lösung, wenn sie einen Router wie den Speedport W724 V erhalten haben, der keinen sogenannten S0-Bus für die Weiternutzung ihres ISDN-Systems hat.
Zur Anleitung

Das professionelle All-in-One Tischtelefon für VoIP und Festnetz- ISDN oder Analog-Leitung.

Das Gigaset DX800A ist ein Tischtelefon für den professionellen Einsatz in kleinen Firmen oder im Büro zuhause. Die innovative Ausstattung und das moderne, klare Design machen das Gigaset DX800A zur ersten Wahl für kleine Firmen, die Wert auf ein modernes, ansprechendes Büroambiente legen. Die Bedienung erfolgt über eine großzügige 5-Wege Navigationstaste und das große, beleuchtete  3,5'' TFT-Farbdisplay zeigt alle Informationen in ausgezeichneter Schärfe und Farbqualität. Das flexible Gigaset DX800A lässt sich durch das Anmelden von bis zu 6 Mobilteilen zu einer schnurlosen Telefonanlage ausbauen. Durch die Multiline- Fähigkeit sind bis 4 Gespräche gleichzeitig möglich. Bis zu 1000 Kontakte lassen sich im vCard-Format speichern und können auch mit dem PC synchronisiert werden.3 Für eine brillante Klangqualität sorgt beim Gigaset DX800A die HDSP ( High Definition Sound Performance)-Technologie, die bei VoIP- und internen Gesprächen eine exzellente Sprachübertragung in Breitband-Qualität ermöglicht. Drei Anrufbeantworter mit einer Gesamtaufzeichnungszeit von bis zu 55 Minuten können auf drei Rufnummern aufgeteilt und einzeln konfiguriert werden. Das Gigaset DX800A wurde mit modernster ECO-DECT-Technologie ausgestattet und nach höchsten Qualitäts- und Umweltstandards entwickelt und produziert.

Die Zukunft ruft.
Das Gigaset DX800A wird mit einer Vielzahl an Schnittstellen allen Ansprüchen an Konnektivität gerecht und bietet volle Flexibiltät zum telefonieren. Es kann am analogen- oder am ISDN-Hauptanschluss oder in Verbindung mit einem ISDN/VoIP-Router oder einer TK-Anlage über den internen S0-Bus betrieben werden. Bis zu 10 MSN-Nummern und bis zu 6 SIP-Accounts können vergeben und ein analoges Faxgerät kann angeschlossen werden. Das Gigaset DX800A ist mit Link2Mobile ausgestattet. Mit diesen Funktionen können Anrufe für das Mobiltelefon oder abgehende Gespräche über das Mobilfunknetz vom Gigaset DX800A oder dessen DECT-Mobilteilen geführt werden, während das über Bluetooth® angebundene Handy z.B. geladen wird oder an einem Ort mit gutem Netzempfang liegt.

Professionelles Kontaktmanagement.
Das Gigaset DX800A hat die besten Voraussetzungen, um wichtige Kontakte zu pflegen. Neben einem Adressbuch für bis zu 1000 vCard Einträgen, läßt es sich über die QuickSync-Software mit dem PC verbinden um die dort enthaltenen Adressbücher mit dem Eigenen zu synchronisieren. Über die CTI Schnittstelle können Sie sogar, auf dem PC gespeicherte Rufnummern, direkt anwählen. Durch die Anbindung des Gigaset DX800A an das Internet haben Sie Zugang zu Online-Diensten, wie Telefonbücher, Branchenbücher, RSS-Feeds, Wettervorhesagen, um nur einige Beispiele zu nennen.

Anrufe beantworten.Answering machine
Verpaßte Anrufe gehören der Vergangenheit an. Der integrierte Anrufbeantworter des Gigaset DX800A nimmt Nachrichten mit einer Gesamtlänge von bis zu 55 Minuten auf speichert diese auch bei einem Stromausfall. Individuelle Ansage-und Hinweistexte sind einstellbar und können via Timer-Funktion gewechselt werden. Gespräche können mitgeschnitten werden und das große TFT Farbdisplay zeigt Ihnen alle wichtigen Informationen zu eingehenden Anrufen.

Umweltfreundliche Eigenschaften.green home logo
Das energiesparende Netzteil des Gigaset DX800A verbraucht weniger Strom5 und ist somit umweltfreundlich und entlastet Ihren Geldbeutel. Das Display kann via zeitgesteuertem Nacht-Modus abgeschaltet werden. Sind keine Mobilteile am Gigaset DX800A angemeldet, ist der DECT Funkteil automatisch deaktiviert. Bei angemeldeten Mobilteilen reduziert sich die Sendeleistung in Abhängigkeit zum Abstand der Basisstation. Durch Aktivierung des ECO Modus wir die Sendeleistung um 80%6 reduziert. Wenn nicht telefoniert wird, ist das Gigaset DX8500A mit aktivem ECO Modus Plus vollständig strahlungsfrei7.

Das Tischtelefon Gigaset DX800A ist mit analog- und ISDN-Festnetztelefonie sowie VoIP hervorragend für die Anforderungen im Geschäftsalltag ausgestattet.

Die neue ContactsPush App

Kontakte hochladen – einfach wie nie!
Endlich ein schneller und einfacher Weg, Kontakte auf Ihrem Festnetz-Telefon anzulegen: Mit ContactsPush, der kostenlosen Gigaset Online-Applikation, können Sie die Kontakte von Ihrem Smartphone direkt übertragen. Mit nur wenigen Klicks wandert die Kontaktliste aus Ihrem Smartphone auf Ihr Festnetz-Telefon. Eine echte Innovation!
Mehr
Spezifikationen
Allgemein
Artikelname
Gigaset DX800A all in one
Allgemeine Leistungsmerkmale
Anschlussart
Analog, ISDN, VoIP
Telefonnummern (analog)
1
Telefonnummern (IP)
6
Telefonnummern (ISDN)
10
Anzahl gleichzeitiger Gespräche (analog)
1
Anzahl gleichzeitiger Gespräche (IP)
4
Anzahl gleichzeitiger Gespräche (ISDN)
2
Verbindung mit Mobiltelefon
ja
Verbindung mit Mobiltelefon (Merkmale)
Incoming calls: 1 Incoming and outgoing calls (Link2mobile): 1
DECT-Standards
DECT, GAP
Anschlüsse
Bluetooth®, LAN-Anschluss, Headset-Anschluss 2,5 mm
ECO DECT
Automatische Reduzierung der Sendeleistung der Basisstation, Strahlungsfrei im Standby-Betrieb, Geringer Energieverbrauch
Zusätzliche Leistungsmerkmale
Gigaset GO Merkmale
Weltweite Telefonie über Gigaset.net
Anzahl Adressbucheinträge (Vorname, Nachname, 3 Nummern, Bilder, Terminerinnerung, Töne)
1000
Individuelle Klingeltöne für VIP-Einträge
Ja
V-Card-Transfer, Übertragung von Adressbucheinträgen vom Mobiltelefon zum Mobilteil via Bluetooth®
Ja
Adressbuchsynchronisation via QuickSync (Outlook, Google-Kontakte)
Ja
Direktwahltasten an der Basis
6
Kalender
Ja
Alarmfunktion
Ja
SMS-Funktion
Ja
Optische Anrufsignalisierung
Beleuchtetes Display
Erweiterbar auf bis zu ... Mobilteile
6
Rufnummernzuweisung für abgehende / ankommende externe Gespräche
Ja
Rufnummernzuweisung für abgehende / ankommende interne Gespräche
Ja
Kostenlose interne Anrufe
Ja
Telefon-/Adressbuchübertragung intern via DECT (von Mobilteil zu Mobilteil)
Ja
Interne Weitergabe von externen Anrufen, Konferenzschaltung, Rückruf
Ja
Audio-Funktionen
Klangqualität / Akustische Eigenschaften
HD Voice (Wideband-Voice)
Freisprechen
Komfortables Freisprechen (Voll-Duplex-Qualität)
Freisprechen Mobilteil / Basis
Basisstation
Anzahl der Klingeltöne
21
Hochladen eigener Klingeltöne hochladen
Ja
Display-Funktionen
Displaytyp
Farbdisplay
Abmessungen (H x B mm)
54 x 72
Diagonale (Zoll)
3.5
Auflösung (px)
240 x 320
Jumbo-Ziffern
Nein
Anruferanzeige
Anzeige der Rufnummer des Anrufers (CLIP) mit Bild (Picture CLIP)
Liste der letzten (Anzahl) entgangenen Anrufe mit Uhrzeit und Datum
30
Mehrsprachiges Menü (mehrere Displaysprachen)
Ja
Anzeige Uhrzeit / Datum
Ja
Anzahl der Sprachen
20
Tastatur-Funktionen
Leichte Handhabung mit Navigationstaste
Ja
Nachrichten-Taste
Ja
Anrufbeantworter
Aufzeichnungslänge bis zu … Min.
55
Anzahl Anrufbeantworter
3
Hinweis- und Aufzeichnungsfunktion
Ja
Nur Hinweisfunktion
Ja
Bedienung Anrufbeantworter
Über Basis
Fernabfrage
Ja
Hinweistexte in Landessprachen
Ja
Sprachen Anrufbeantworter
1
Bewertung

Kundenmeinungen

  • Im Homeoffice das beste Gerät

    Seit 5 Jahren setze ich auf die DX800. Die 3 AB's sind sehr nützlich.

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Philipp vom 4. Oktober 2018
  • Kann alles was mann braucht.

    Seit einigen Jahren mit 6 x Dect EE im Einsatz.

    Früher an ISDN mit Fax am DX 800 heute IP und alles läuft weiter einfach super.

    Für ein kleines Büro oder zu Hause genau das richtige Gerät

    MfG.: Karsten

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Karsten vom 18. April 2018

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Downloads

Manuals

  • Einlegeschild für Gigaset DX800 all in one / DX600A ISDN / DL500A

  • Gigaset DX800A all-in-one Ergänzung zur Bedienungsanleitung V02 de

  • Gigaset DL500A_DX600A ISDN_DX800A all-in-one Bedienungsanleitung de DE

  • Gigaset DX800A all-in-one Bedienungsanleitung (Langversion) de DE

Software

  • QuickSync Version 4.0 (Mac OS 10.9 - 10.13 High Sierra)

    Gigaset QuickSync für Mac

    Mit dieser Software lassen sich bequem Ihre Adressdaten von den Mac OS Kontakten mit dem Gigaset Mobilteil über Bluetooth®, Datenkabel oder Netzwerk (LAN) synchronisieren (je nach unterstütztem Gerätetyp stehen ein oder mehrere Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung).

     

    Generelle Informationen 

    Unterstützte Betriebssystemversionen:

    • Mac OS X 10.13 High Sierra, 10.12 Sierra, 10.11 El Capitan, 10.10 Yosemite, 10.9 Mavericks

     

    Leistungsmerkmale der Gigaset QuickSync Software für Mac: 

    • Synchronisation zwischen Ihrem Mac Adressbuch (inkl. iCloud) und unterstützten Gigaset Geräten
    • Download von Klingeltönen, Screensavern und Picture Clips
    • Unterstützt alle Quicktime Musikformate - Automatische Konvertierung in G.722 Format während des Downloads
    • Klingelton-Editor: Wählen Sie, wie viele Sekunden des Titels auf das Mobilteil übertragen werden sollen
    • Automatische Bildübertragung aus dem Mac Adressbuch (nur für SL910 und S820)

     

    Wählen von Telefonnummern über ein verbundenes Gigaset Telefon:

    • Wählen sie eine Telefonnummer in einem Programm (z.B. Safari) aus und starten Sie den Wählvorgang über das Kontextmenü
    • Das ausgewählte Telefon wählt die ausgewählte Nummer in Freisprechbetrieb
    • (Das Kontextmenü muss in den Systemeinstellungen->Tastatur->Kurzbefehle->Dienste aktiviert sein)
    • Unterstützung von mehreren Mobilteilen mit jeweils eigenen Namen

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Mobilteilen: 

    • Gigaset CL660HX, SL785, SL780, SL78H, SL565, SL560, SL56, SL400, SL400A, SL400H, SL375, SL370, SL37H, S810, S810A, S810H, S800, S800A, S800H, S820, S820A, S820H, S850H, S850HX, SL350, SL360HS, SL450H, SL450HX, SL910, SL910A, SL910H, S790, S795, S79H, SX790 ISDN, SX795 ISDN, S685, S680, SX685 isdn, SX680 isdn, S685 IP, S68H, S510H PRO, S650H PRO, SL610H PRO und SL750H PRO.

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Tischtelefonen:

    • Gigaset DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE310, DE410, DE700, DE900 IP PRO

     

    Release Notes (April 2018)

    Version 4.0

    • NEU: Mac OS 10.13 High Sierra support (64 bit System)

     

    Download
  • QuickSync Version 8.6 (64 bit Version)

    Gigaset QuickSync für Windows

    Gigaset QuickSync zur schnellen und leichten Synchronisation des PC-Adressbuchs mit dem Gigaset Mobilteil oder Tischtelefon.

    NEU: Cloud-Synchronisation mit GoogleTM-Kontakten

    Mit dieser Software lassen sich bequem Ihre Adressdaten von Google™-Kontakten, Microsoft® Outlook®, Windows®-Kontakte (Windows® Vista, Windows® 7 oder Windows® 8) mit dem Gigaset Mobilteil über Bluetooth®, Datenkabel oder Netzwerk (LAN) synchronisieren.

     

    Generelle Informationen 

    Unterstützte Betriebssystemversionen 

    • Windows® Vista (64 bit)
    • Windows® 7 (64 bit)
    • Windows® 8 und 8.1 (64 bit)
    • Windows® 10 (64 bit)

     

     Synchronisation mit folgenden Diensten/Programmen: 

    • Google™ Kontakte (Cloud-Service im Internet)
    • Windows® Kontakte (auf Windows® Vista, Windows® 7 und Windows® 8/8.1 und Windows® 10)
    • Microsoft® Outlook® 2007, 2010, 2013 und 2016 (alle in 32 bit Version)

     

    Leistungsmerkmale der Gigaset QuickSync für Windows® Software: 

    • Schnelle Synchronisation zwischen Ihrem PC Adressbuch und Gigaset Mobilteil oder Tischtelefon
    • Download von Klingeltönen, Screensaver und Picture Clips
    • Unterstützt alle (nicht kopiergeschützte) Musikformate - Midi und Real Sounds (z.B. MP3, AAC, …). Automatische Konvertierung in G.722 Format während des Downloads
    • Klingelton Editor: Wählen Sie, wie viele Sekunden des Titels auf das Mobilteil übertragen werden sollen
    • Bild Editor: Einfache Wahl eines Bildausschnittes, der auf das Mobilteil übertragen werden soll
    • Automatische Bildübertragung aus Outlook® Kontakten ins Adressbuch (nur für SL910, S820, S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL350H, SL360HS, CL660HX und S650H PRO, SL750H PRO)
    • Bilder in Outlook® Kontakten werden automatisch mit dem Gigaset Adressbuch verknüpft
    • Verfügbar für Kontaktbilder in Outlook® 2007, 2010, 2013 und 2016 (32 bit Version); bis zu 244 Bilder werden synchronisiert
    • volle Auflösung mit Kontaktbildern ab Outlook® 2010, vorherige Versionen liefern Bilder mit reduzierter Auflösung
    • Unterstützung von mehreren Mobilteilen mit jeweils eigenen Namen

     

    CTI-Funktionalität (Telefonie-Modus):

    • Unterstützung des Windows® Telefonie Interface z.B. zum Wählen direkt aus Outlook® Kontakten
    • Eingehende Gespräche werden am PC angezeigt
    • CTI über Bluetooth für SL910H, S820H, SL78H, SL400H, S800H, S810H, S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL360HS und SL610H PRO, S510H PRO, S650H PRO, SL750H PRO
    • CTI über USB für S79H, CL660H, CL660HX und SL350H
    • CTI über Ethernet für DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE700, DE900, DE310 und DE410
    • Bluetooth Verbindungsaufbau integriert in QuickSync Software
    • QuickSync automatisch beim Systemstart ausführen (optional)

     

    Unterstützung von Gigaset SL910H, S820H, SL78H, S79H, S800H, S810H, SL400H, S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL360HS, SL350H, CL660H, CL660HX und S510H PRO, SL610H PRO und SL750H PRO: 

    • USB-Drivers (WHQL-zertifiziert) für USB-Schnittstelle
    • Synchronisation von bis zu 500 Adressbuch Einträgen
    • Automatische Suche nach neuen Firmware-Versionen (täglich)
    • Handset Firmware-Update (ausschließlich über USB-Verbindung)

     

    Unterstützung von DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE310 IP PRO und DE410 IP PRO:

    • Synchronisation von bis zu 1000 Adressbuch Einträgen (variantenabhängig)
    • Lokale Netzwerkverbindung

     

    Unterstützung von DE700 IP PRO und DE900 IP PRO

    • Synchronisation von zusätzlichen Telefonnummern und Adresseinträgen in Kontakten

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Mobilteilen:

    • Gigaset C670H PRO, CL660H, CL660HX
    • Gigaset S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL360HS
    • Gigaset SL910, SL910A, SL910H, S820, S820A, S820H, SL400, SL400A, SL400H, SL350H
    • Gigaset SX810ISDN, SX810A ISDN, S810H, SX790ISDN, SX790A ISDN
    • Gigaset SL610H PRO, S510H PRO, S650H PRO, SL750H PRO
    • Gigaset SL785, SL780, SL78H,  S795, S790, S79H, S850H

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Tischtelefonen:

    • Gigaset DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE700 IP PRO, DE900 IP PRO, DE310 IP PRO, DE410 IP PRO, TX480HX und Maxwell Cordless

    Release notes (April 2018) 

    Version 8.6(8.6.876.3)

    • NEU: Unterstützung der Mobilteile Gigaset CL660H, C670H PRO, Swyx D710 and Swyx D750

    Release notes (July 2018) 

    Version 8.6(8.6.877.1)

    • NEU: Unterstützung der Gigaset T480HX und Maxwell Cordless
    • NEU: Datenschutzerklärung (EU DSGVO)
    Download
  • QuickSync Version 8.6 (32 bit Version)

    Gigaset QuickSync für Windows

    Gigaset QuickSync zur schnellen und leichten Synchronisation des PC-Adressbuchs mit dem Gigaset Mobilteil oder Tischtelefon.

    NEU: Cloud-Synchronisation mit GoogleTM-Kontakten

    Mit dieser Software lassen sich bequem Ihre Adressdaten von Google™-Kontakten, Microsoft® Outlook®, Windows®-Kontakte (Windows® Vista, Windows® 7 oder Windows® 8) mit dem Gigaset Mobilteil über Bluetooth®, Datenkabel oder Netzwerk (LAN) synchronisieren.

     

    Generelle Informationen 

    Unterstützte Betriebssystemversionen 

    • Windows® Vista (32 bit)
    • Windows® 7 (32 bit)
    • Windows® 8 und 8.1 (32 bit)
    • Windows® 10 (32 bit)

     

     Synchronisation mit folgenden Diensten/Programmen: 

    • Google™ Kontakte (Cloud-Service im Internet)
    • Windows® Kontakte (auf Windows® Vista, Windows® 7 und Windows® 8/8.1 und Windows® 10)
    • Microsoft® Outlook® 2007, 2010, 2013 und 2016 (alle in 32 bit Version)

     

    Leistungsmerkmale der Gigaset QuickSync für Windows® Software: 

    • Schnelle Synchronisation zwischen Ihrem PC Adressbuch und Gigaset Mobilteil oder Tischtelefon
    • Download von Klingeltönen, Screensaver und Picture Clips
    • Unterstützt alle (nicht kopiergeschützte) Musikformate - Midi und Real Sounds (z.B. MP3, AAC, …). Automatische Konvertierung in G.722 Format während des Downloads
    • Klingelton Editor: Wählen Sie, wie viele Sekunden des Titels auf das Mobilteil übertragen werden sollen
    • Bild Editor: Einfache Wahl eines Bildausschnittes, der auf das Mobilteil übertragen werden soll
    • Automatische Bildübertragung aus Outlook® Kontakten ins Adressbuch (nur für SL910, S820, S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL350H, SL360HS, CL660HX und S650H PRO, SL750H PRO)
    • Bilder in Outlook® Kontakten werden automatisch mit dem Gigaset Adressbuch verknüpft
    • Verfügbar für Kontaktbilder in Outlook® 2007, 2010, 2013 und 2016 (32 bit Version); bis zu 244 Bilder werden synchronisiert
    • volle Auflösung mit Kontaktbildern ab Outlook® 2010, vorherige Versionen liefern Bilder mit reduzierter Auflösung
    • Unterstützung von mehreren Mobilteilen mit jeweils eigenen Namen

     

    CTI-Funktionalität (Telefonie-Modus):

    • Unterstützung des Windows® Telefonie Interface z.B. zum Wählen direkt aus Outlook® Kontakten
    • Eingehende Gespräche werden am PC angezeigt
    • CTI über Bluetooth für SL910H, S820H, SL78H, SL400H, S800H, S810H, S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL360HS und SL610H PRO, S510H PRO, S650H PRO, SL750H PRO
    • CTI über USB für S79H, CL660H, CL660HX und SL350H
    • CTI über Ethernet für DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE700, DE900, DE310 und DE410
    • Bluetooth Verbindungsaufbau integriert in QuickSync Software
    • QuickSync automatisch beim Systemstart ausführen (optional)

     

    Unterstützung von Gigaset SL910H, S820H, SL78H, S79H, S800H, S810H, SL400H, S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL360HS, SL350H, CL660H, CL660HX und S510H PRO, SL610H PRO und SL750H PRO: 

    • USB-Drivers (WHQL-zertifiziert) für USB-Schnittstelle
    • Synchronisation von bis zu 500 Adressbuch Einträgen
    • Automatische Suche nach neuen Firmware-Versionen (täglich)
    • Handset Firmware-Update (ausschließlich über USB-Verbindung)

     

    Unterstützung von DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE310 IP PRO und DE410 IP PRO:

    • Synchronisation von bis zu 1000 Adressbuch Einträgen (variantenabhängig)
    • Lokale Netzwerkverbindung

     

    Unterstützung von DE700 IP PRO und DE900 IP PRO

    • Synchronisation von zusätzlichen Telefonnummern und Adresseinträgen in Kontakten

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Mobilteilen:

    • Gigaset C670H PRO, CL660H, CL660HX
    • Gigaset S850H, S850HX, SL450H, SL450HX, SL360HS
    • Gigaset SL910, SL910A, SL910H, S820, S820A, S820H, SL400, SL400A, SL400H, SL350H
    • Gigaset SX810ISDN, SX810A ISDN, S810H, SX790ISDN, SX790A ISDN
    • Gigaset SL610H PRO, S510H PRO, S650H PRO, SL750H PRO
    • Gigaset SL785, SL780, SL78H,  S795, S790, S79H, S850H

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Tischtelefonen:

    • Gigaset DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE700 IP PRO, DE900 IP PRO, DE310 IP PRO, DE410 IP PRO, TX480HX und Maxwell Cordless

    Release notes (April 2018) 

    Version 8.6(8.6.876.3)

    • NEU: Unterstützung der Mobilteile Gigaset CL660H, C670H PRO, Swyx D710 and Swyx D750

    Release notes (July 2018) 

    Version 8.6(8.6.877.1)

    • NEU: Unterstützung der Gigaset T480HX und Maxwell Cordless
    • NEU: Datenschutzerklärung (EU DSGVO)
    Download
  • QuickSync Version 3.6 (Mac OS 10.7 - 10.12 Sierra)

    Gigaset QuickSync für Mac

    Mit dieser Software lassen sich bequem Ihre Adressdaten von den Mac OS Kontakten mit dem Gigaset Mobilteil über Bluetooth®, Datenkabel oder Netzwerk (LAN) synchronisieren (je nach unterstütztem Gerätetyp stehen ein oder mehrere Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung).

     

    Generelle Informationen 

    Unterstützte Betriebssystemversionen:  

    • Mac OS X 10.11 El Capitan, 10.10 Yosemite, 10.9, 10.8, 10.7

     

    Leistungsmerkmale der Gigaset QuickSync Software für Mac: 

    • Synchronisation zwischen Ihrem Mac Adressbuch (inkl. iCloud) und unterstützten Gigaset Geräten
    • Download von Klingeltönen, Screensavern und Picture Clips
    • Unterstützt alle Quicktime Musikformate - Automatische Konvertierung in G.722 Format während des Downloads
    • Klingelton-Editor: Wählen Sie, wie viele Sekunden des Titels auf das Mobilteil übertragen werden sollen
    • Automatische Bildübertragung aus dem Mac Adressbuch (nur für SL910 und S820)

     

    Wählen von Telefonnummern über ein verbundenes Gigaset Telefon:

    • Wählen sie eine Telefonnummer in einem Programm (z.B. Safari) aus und starten Sie den Wählvorgang über das Kontextmenü
    • Das ausgewählte Telefon wählt die ausgewählte Nummer in Freisprechbetrieb
    • (Das Kontextmenü muss in den Systemeinstellungen->Tastatur->Kurzbefehle->Dienste aktiviert sein)
    • Unterstützung von mehreren Mobilteilen mit jeweils eigenen Namen

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Mobilteilen: 

    • Gigaset CL660HX, SL785, SL780, SL78H, SL565, SL560, SL56, SL400, SL400A, SL400H, SL375, SL370, SL37H, S810, S810A, S810H, S800, S800A, S800H, S820, S820A, S820H, S850H, S850HX, SL350, SL360HS, SL450H, SL450HX, SL910, SL910A, SL910H, S790, S795, S79H, SX790 ISDN, SX795 ISDN, S685, S680, SX685 isdn, SX680 isdn, S685 IP, S68H, S510H PRO, S650H PRO, SL610H PRO und SL750H PRO.

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Tischtelefonen:

    • Gigaset DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE310, DE410, DE700, DE900 IP PRO

     

    Release Notes (November 2016)

    Version 3.6

    • Mac OS 10.12 Sierra Support

     

    Download
  • QuickSync Version 3.0.2 (Mac OS 10.5 - 10.9)

    Gigaset QuickSync für Mac

    Mit dieser Software lassen sich bequem Ihre Adressdaten von den Mac OS Kontakten mit dem Gigaset Mobilteil über Bluetooth®, Datenkabel oder Netzwerk (LAN) synchronisieren (je nach unterstütztem Gerätetyp stehen ein oder mehrere Verbindungsmöglichkeiten zur Verfügung).

     

    Generelle Informationen 

    Unterstützte Betriebssystemversionen:  

    • Mac OS 10.9, 10.8, 10.7, 10.6, 10.5

     

    Leistungsmerkmale der Gigaset QuickSync Software für Mac: 

    • Synchronisation zwischen Ihrem Mac Adressbuch (inkl. iCloud) und unterstützten Gigaset Geräten
    • Download von Klingeltönen, Screensavern und Picture Clips
    • Unterstützt alle Quicktime Musikformate - Automatische Konvertierung in G.722 Format während des Downloads
    • Klingelton-Editor: Wählen Sie, wie viele Sekunden des Titels auf das Mobilteil übertragen werden sollen
    • Automatische Bildübertragung aus dem Mac Adressbuch (nur für SL910 und S820)

     

    Wählen von Telefonnummern über ein verbundenes Gigaset Telefon:

    • Wählen sie eine Telefonnummer in einem Programm (z.B. Safari) aus und starten Sie den Wählvorgang über das Kontextmenü
    • Das ausgewählte Telefon wählt die ausgewählte Nummer in Freisprechbetrieb
    • (Das Kontextmenü muss in den Systemeinstellungen->Tastatur->Kurzbefehle->Dienste aktiviert sein)
    • Unterstützung von mehreren Mobilteilen mit jeweils eigenen Namen

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Mobilteilen: 

    • Gigaset SL785, SL780, SL78H, SL565, SL560, SL56, SL400, SL400A, SL400H, SL375, SL370, SL37H, S810, S810A, S810H, S800, S800A, S800H, S820, S820A, S820H, SL910, SL910A, SL910H, S790, S795, S79H, SX790 ISDN, SX795 ISDN, S685, S680, SX685 isdn, SX680 isdn, S685 IP, S68H

     

    Gigaset QuickSync ist kompatibel mit den Gigaset Tischtelefonen:

    • Gigaset DL500A, DX600A ISDN, DX800A all in one, DE310, DE410, DE700, DE900 IP PRO

     

    Download
  • Quick Sync - Privacy Policy

Firmware

  • Firmware update (Version 173) 02/2015

    Firmware update (Version 173) 02/2015

    Verbesserungen für Version 173:
    • Unterstützung von Touchscreen Mobilteilen Gigaset SL910H, S820H, SL930H
    • Unterstützung Gigaset Repeater 2.0
    • Volle Unterstützung der Mobilteile: C430H /C530H/CL540H/E630H und C620H
    • Bei VoIP Verbindungen werden nun auch länderspezifische Wähltöne unterstützt.
    • WEB-Konfigurator: Einstellungen/Telefonie/Audio: Rufton-Auswahl (Ruftonschema)
    • Auch am Mobilteil SL930H ist nun die Auswahl des Anrufbeantworters und der ausgehenden Rufnummer möglich (nur DX800A und DX600A)
    • Verlust der Änderungen von MSN Einstellungen nach Stromausfall behoben (Auftreten nur in Version 160 und 172)
    Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen: Download
  • Firmware update (Version 172) 11/2014

    Gültig für die folgenden Produkte:
    Gigaset DX800A all in one, DX600A ISDN, DL500A 

    • Gigaset QuickSync: www.gigaset.com/quicksync
    • Gigaset Apps: www.gigaset.com/apps


    Firmware update (Version 172) 11/2014
     

    • Unterstützung von Touchscreen Mobilteilen Gigaset SL910H, S820H, SL930H
    • Unterstützung Gigaset Repeater 2.0
    • Volle Unterstützung der Mobilteile: C430H /C530H/CL540H/E630H und C620H
    • Bei VoIP Verbindungen werden nun auch länderspezifische Wähltöne unterstützt.
    • WEB-Konfigurator: Einstellungen/Telefonie/Audio: Rufton-Auswahl (Ruftonschema)
    • Auch am Mobilteil SL930H ist nun die Auswahl des Anrufbeantworters und der ausgehenden Rufnummer möglich (nur DX800 und DX600) 

    Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen:

    Download
  • Firmwareupdate (Version 158) 04/2014

    Firmwareupdate (Version 158) 04/2014

    Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen:

    Download
  • Firmware update (Version 96) 04/2012

    Firmware update (Version 96) 04/2012 

    Verbesserungen für Version 96:

    • Korrigiert: DTMF Signale wurden aus dem Telefonbuch zu schnell gesendet
    Korrigiert: In manchen Fällen wurde der falsche Ansagetext bei Anrufbeantworter 3 ausgegeben
    Nur mit HC450: In manchen Fällen wurde das Menü der Türsprechstelle nicht korrekt behandelt
    In manchen Fällen - während eines eingehenden Gespräches auf dem Anrufbeantworter - war die Faxerkennung nicht aktiv
    In sehr seltenen Fällen - während der Anmelung eines Mobilteiles - konnte die Basis Anmeldedaten
      verlieren.
    Korrigiert im Web-Interface: Nur mit Internet Explorer wurden Einstellungen für die Fernwartung, um
      den Zugriff aus anderen Netzen zuzulassen, überdeckt und damit nicht änderbar.
    Für DX800: Korrigiert: Gesprächsabbruch nach 6 Minuten nur beim Provider "voip4all" Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen:
    Download
  • Firmware update (Version 94) 12/2011

    Firmware update (Version 94) 12/2011

    Verbesserungen für Version 94:
    • Fehlerkorrektur bzgl. der Kompatibiltät, wenn Mobilteile SL55/SL56/S67/S68/C47/E49 an Version 93 neu angemeldet wurden.
    • Bitte dieses Mobilteil, nach dem Update auf Version 94, nochmals neu anmelden.

    Neue und erweiterte Funktionen:
    • Erweiterte Anschlussmöglichkeiten am FAX-Port:
      Alternativ zum FAX-Gerät können Sie ein zusätzliches analoges Telefon oder eine Türsprechstelle ( ohne Hörtonerkennung ) an den Fax-Anschluss Ihres Gigasets anschließen. Über den FXS-Port können Sie nun auch interne Gespräche führen und an andere Mobilteile weiterleiten.
    • Zwei persönliche Ansagen pro Anrufbeantworter speicherbar:
      Sie können jetzt für jeden lokalen Anrufbeantworter zwei Ansagen für den Aufzeichnungsmodus aufnehmen. Beim Einschalten des Anrufbeantworters können Sie auswählen, welche Ansage verwendet werden soll. 
    • Halten eines externen Gesprächpartners im Gerät (intern):
      Je nach Einstellung Ihres Telefons werden externe Gespräche während des Makelns bzw. einer externen Rückfrage entweder in der Vermittlungsstelle des Netzanbieters oder intern in Ihrem Telefon gehalten. Beim internen Halten sind beide ISDN-Leitungen belegt. 
    • Internen Teilnehmer ohne Sende-Verbindung konfigurieren:
      Sie können das Telefon oder jedes der angemeldeten Mobilteile so konfigurieren, dass an ihm keine externen Anrufe abgesetzt werden können. Es können exrterne Anrufe angenommen und interne Teilnehmer angerufen werden.
    • Wahlverfahren beim Anschluss an eine analoge Telefonanlage umstellen. (DL500 und DX800):
      Sie können das Wahlverfahren mit dem Menü des Basistelefons oder mit dem Web-Konfigurator ändern.Weitere Einstellungen des Basistelefons können Sie mit dem Web-Konfigurator durchführen: 
      Anmeldemodus aktivieren, System-PIN ändern und Anzeige von VoIP-Status-Meldungen aktivieren
    • Mit dem Web-Konfigurator können Sie Namen von Bluetooth-GSM-Verbindungen in der Liste Bekannte Geräte ändern und GSM-Verbindungen aus der Liste löschen.
    • Nach dem ersten Firmware-Update können Sie die Firmware wieder auf die vorherige Version zurückführen.

    Verbesserungen / Korrekturen:
    • Wenn eine Funktionstaste als Sende-Verbindung konfiguriert ist, ist das Telefon nach Betätigung der Taste immer im Freisprechmodus.
    • Nach Abheben wird in einigen Ländervarianten nun ein kontinuierlicher Signalton am Faxport generiert.
    • Beim Betrieb von Gigaset HC450 und SL410 werden eingehende Rufe der Türsprechstelle nun signalisiert.
    • VoIP Assistent nun auch in spanisch unterstützt.
    • In seltenen Fällen aufgetretener Verbindungsabbruch beim Aufbau von VoIP-Gesprächen ist beseitigt.
    • Nutzung der R-Taste für die Gesprächsvermittlung bei VoIP-Gesprächen nach Einstellung im Web-UI möglich.
    • Verbesserung bei Nutzung des VoIP-Providers Dus.net
    Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen: Download
  • Firmware update (version 93) 10/2011

    Firmware update (Version 93) 10/2011 

    Neue und erweiterte Funktionen: Erweiterte Anschlussmöglichkeiten am FAX-Port:
    • Alternativ zum FAX-Gerät können Sie ein zusätzliches analoges Telefon oder eine Türklingel mit Gegensprechfunktion an den Fax-Anschluss Ihres Gigasets anschließen. Über den FXS-Port können Sie nun auch interne Gespräche führen und an andere Mobilteile weiterleiten
    • Zwei persönliche Ansagen pro Anrufbeantworter speicherbar:
      Sie können jetzt für jeden lokalen Anrufbeantworter zwei Ansagen für den Aufzeichnungsmodus aufnehmen. Beim Einschalten des Anrufbeantworters können Sie auswählen, welche Ansage verwendet werden soll.
    • Halten eines externen Gesprächpartners im Gerät (intern):
      Je nach Einstellung Ihres Telefons werden externe Gespräche während des Makelns bzw. einer externen Rückfrage entweder in der Vermittlungsstelle des Netzanbieters oder intern in Ihrem Telefon gehalten. Beim internen Halten sind beide ISDN-Leitungen belegt. Frankreich ISDN: Externe 3er-Konferenz nun möglich wenn diese Funktion aktiviert ist.
    • Internen Teilnehmer ohne Sende-Verbindung konfigurieren:
      Sie können das Telefon oder jedes der angemeldeten Mobilteile so konfigurieren, dass an ihm keine externen Anrufe abgesetzt werden können. Es können externe Anrufe angenommen und interne Teilnehmer angerufen werden
    • Wahlverfahren beim Anschluss an eine analoge Telefonanlage umstellen. (DL500 und DX800). Sie können das Wahlverfahren mit dem Menü des Basistelefons oder mit dem Web-Konfigurator ändern
    • Weitere Einstellungen des Basistelefons können Sie mit dem Web-Konfigurator durchführen:
      Anmeldemodus aktivieren, System-PIN ändern und Anzeige von VoIP-Status-Meldungen aktivieren
    • Mit dem Web-Konfigurator können Sie Namen von Bluetooth-GSM-Verbindungen in der Liste Bekannte Geräte ändern und GSM-Verbindungen aus der Liste löschen
    • Nach dem ersten Firmware-Update können Sie die Firmware wieder auf die vorherige Version zurückführen 
    Verbesserungen / Korrekturen:
    • Wenn eine Funktionstaste als Sende-Verbindung konfiguriert ist, ist das Telefon nach Betätigung der Taste immer im Freisprechmodus.
    • Nach Abheben wird in einigen Ländervarianten nun ein kontinuierlicher Signalton am Faxport generiert
    • Beim Betrieb von Gigaset HC450 und SL410 werden eingehende Rufe der Türsprechstelle nun  signalisiert
    • VoIP Assistent nun auch in spanisch unterstützt
    • In seltenen Fällen aufgetrener Verbindungsabbruch beim Aufbau von VoIP-Gesprächen ist beseitig
    • Nutzung der R-Taste für die Gesprächsvermittlung bei VoIP-Gesprächen nach Einstellung im Web-UI möglich.
    • Verbesserung bei Nutzung des VoIP-Providers Dus.net
    Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen: Download
  • Gigaset DX800A all in one - Firmwareupdate 08/2011 (Version 70)

    Firmware update (Version 70) 08/2011 

    Mit einem Firmware Update wird die Software in Ihrem Basistelefon aktualisiert.

    Verbesserungen in Version 70:
    • Beschleunigte Rufannahme am Mobilteil bei analogen und ISDN-Verbindungen. 
    Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen: Download
  • Firmware update (Version 69) 05/2011

    Firmware update (Version 69) 05/2011 

    Verbesserungen in Version 69:
    • Korrektur in der Anrufbeantworterliste, da in seltenen Fällen (bei nicht übermittelter CLIP-Nummer) die vorherige Rufnummer angezeigt wurde.
    • Verbesserungen der CLIP Anzeige für die Großbritannien-Variante
    • Korrektur bei der Schleifenstromerkennung (im analogen Netz)
    • Verbesserungen im ISDN Betrieb im Italienischen Netz
    • Währungssymbol „€“ wird nicht mehr angezeigt bei Gebührenanzeige (nur für ISDN)
    • In seltenen Fällen auftretende Blockierungen bei der Anrufumleitung beseitigt.
    Detaillierte Informationen über dieses Update können Sie hier herunterladen: Download