Nutzungsbedinungen

Smartphone Individualisierung 

Die Verarbeitung der uns übermittelten Dateien (also Texte, Fotos, Motive, Grafiken) erfolgt voll automatisiert. Eine Prüfung oder Korrektur durch Gigaset findet nicht statt. Der Kunde bestätigt durch das Hochladen von Dateien, dass er der Rechteinhaber ist oder der jeweilige Rechteinhaber ihm die Rechte eingeräumt oder übertragen hat. Sollten durch übermittelte Dateien Marken-, Design,-Urheber-, Persönlichkeits- oder Namensrechte verletzt werden, so ist das Verschulden des Kunden. Der Kunde stellt Gigaset von allen Ansprüchen und Forderungen frei, wenn die Verletzung der vorbenannten Rechte durch Dritte geltend gemacht werden und der Kunde die Verletzung zu vertreten hat. Der Kunde wird Gigaset alle mit der Verletzung verbundenen Kosten der Rechtsverteidigung und sonstige Schäden erstatten.

Gigaset behält sich im Zweifelsfall vor, vom Kunden einen entsprechenden Nachweis zu fordern.

Verstoßen Inhalte einer an uns übermittelten Datei gegen geltendes Recht und können wir dies erkennen, so werden wir die zuständigen Strafverfolgungsbehörden in Kenntnis setzen.

Dies gilt insbesondere, wenn Medien mit folgenden Inhalten an Gigaset übersendet werden:

  1. illegale, Gewalt verherrlichende Darstellungen
  2. volksverhetzende Darstellungen oder Parolen rassistische Inhalte Propagandamittel sowie Kennzeichen von als verfassungswidrig eingestufter Parteien und Organisationen oder ihrer Nachfolgeorganisationen
  3. Anleitungen oder Aufruf zu Straftaten
  4. pornographische Vorlagen
  5. sexueller Missbrauch von Minderjährigen
  6. sexuelle Handlungen mit Tieren
  7. diskriminierende Materialien hinsichtlich Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Neigung oder Alter

Der Kunde versichert, dass keine Gesetze zum Schutze der Jugend oder Strafgesetze verletzt werden. Dies gilt insbesondere für die gesetzlichen Regelungen der §§ 184 ff StGB (Verbreitung von Pornografie), 185 ff StGB (Beleidigung, üble Nachrede, Verleumdung) sowie für die Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrages.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei einem personalisierten Gigaset Smartphone um ein individuell angefertigtes Produkt handelt, das vom Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Technische Mängel am Smartphone im Rahmen der Garantiebedingungen sind davon ausgenommen.

Durch die individuelle Gestaltung Ihres Gigaset Smartphones kann sich die Lieferzeit um bis zu 48 Std. verlängern.