Gigaset GX290

Gigaset GX290

+5,00 €
+ Gravur hinzufügen - Gravur entfernen
271,97 €
Inkl. 16% MwSt., exkl. Versandkosten
Auf Lager.
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Für extreme Umgebungsbedingungen in Beruf, Freizeit und Outdoor.
  • Robustes Design für anspruchsvolle Situationen
  • Stabiles 6,1“ 19,5:9 HD+ V-Notch Display mit Corning Gorilla Glas 3
  • Langlebiger 6200 mAh Akku mit 9V 2A PE+ Schnellladefunktion über USB Typ-C
  • Leistungsstarker Octa-Core Prozessor mit 4G LTE mit VoLTE und VoWiFi
  • 13 MP (SONY Sensor) + 2 MP Dual Hauptkamera mit ArcSoft® Optimierung und 8 MP Frontkamera
  • IP68 Wasser- und Staubgeprüft
  • NFC (Near Field Communication)
  • Wireless Charging bis zu 15W
  • Einfache Bedienung dank Face-ID und multifunktionalem Fingerprint Sensor
  • Betriebssystem: Android™ 10
  • Auf Wunsch mit individueller Gravur
Beschreibung

Robust und ohne Kompromisse beim Design

Extreme Bedingungen erfordern besonderes Equipment – wie das Gigaset GX290 aus massivem Material. Dank Metallrahmen und verstärktem Zwei-Komponenten TPU Spritzgussgehäuse ist das Smartphone sowohl wasserdicht als auch robust gegen Schmutz und Stöße. Das optimierte Display garantiert sogar bei direkter Sonneneinstrahlung oder Nässe den vollen Durchblick, während ein langlebiger Akku und der leistungsstarke Prozessor auch bei rauen Bedingungen für absolute Zuverlässigkeit sorgen. Äußerlich überzeugt das Gigaset GX290 vor allem durch ein ergonomisches Design und gute Griffigkeit, die das Gerät zum perfekten Begleiter für Industriearbeiter, Outdoor-Sportler und Naturliebhaber machen.

Solide und fast unkaputtbar: HD+ V-Notch Display mit Gorilla Glas

Nasse Hände, rutschige Oberflächen oder schmutzige Umgebungen – das eigene Smartphone wird oft schneller als man denkt in Mitleidenschaft gezogen. Damit Sie trotzdem das eindrucksvolle 6,1“ 19,5:9 HD+ V-Notch Display für hervorragende optische Leistungen und beeindruckende Bilder genießen können, ist das Gigaset GX290 mit dem Corning Gorilla Glas 3 ausgestattet. Dieses Abdeckglas hat eine kratzfeste und schmutzabweisende Oberfläche und ist robust genug, um thermische Schocks schadlos zu überstehen. Zusätzlich ermöglicht das Tageslicht adaptive Display das Lesen auch bei besonders hellen Lichtverhältnissen – ideal für Outdoor-Aktivitäten.

Hält tagelang: ausdauernder 6200 mAh Akku mit Schnellladefunktion

Immer und überall erreichbar, selbst wenn die nächste Steckdose kilometerweit entfernt ist – das Gigaset GX290 ist ein echtes Energiebündel. Verlassen Sie sich auf bis zu 24 Stunden Sprechzeit und 25 Tage Standby-Zeit – so bleiben Sie auch an abgelegenen Orten immer in Kontakt. Und wenn die Power einmal nachlässt: Dank MTK Pump Express+ (PE+) Technologie ist der Akku schnell wieder aufgeladen. Wenn Sie länger unterwegs sind, können Sie Ihr Gerät auch als Powerbank nutzen. Über USB On-The-Go laden sie zum Beispiel Taschenlampen, Kopfhörer oder andere externe USB-Geräte.

Kraftvoll und effizient: leistungsfähiger Octa-Core Prozessor

Ein Smartphone mit Bergsteiger-Qualitäten: Mit seinem Octa-Core Prozessor für bis zu 2,0 GHz bringt das Gigaset GX290 Sie hoch hinaus – das beinhaltet beschleunigte Leistung und reibungslose Nutzung sämtlicher Apps gleichzeitig. Und das Beste daran: Ihr Stromverbrauch bleibt dennoch gering. Die Mali G71 MP2-Grafikverarbeitungseinheit sorgt für High-End-Grafikleistung und steigert dabei die Energieeffizienz des Geräts. Dank neuester Mobilfunkstandards wie 4G LTE bis zu CAT-6 mit VoLTE und VoWiFi telefonieren Sie außerdem mit höherer Sprachqualität direkt über Ihre schnelle Internetverbindung.

Die schönsten Momente festhalten – Tag und Nacht

Grüße vom Gipfelkreuz, Impressionen der letzten Kanutour oder Bilder direkt vom Strand – zeigen Sie Freunden und Familie, wie aktiv Sie sind. Mit der 13 MP + 2 MP Dual Kamera inklusive Sony Sensor und ArcSoft® Optimierung halten Sie Erlebnisse in ausgezeichneter Qualität fest. Selbst bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen ermöglicht die Rauschunterdrückung scharfe Bilder, die durch erweiterte Funktionen wie AI-Modus, Ultra-HD Modus und Nachtmodus noch professioneller werden. Perfekt für extreme Umgebungen: Schießen Sie Ihre Fotos ganz einfach mit nur einer Hand. Und dank externer MicroSDTM-Karte greifen Sie auf bis zu 256 GB Speicherplatz zurück.

Harte Schale: Wasser-, Staub- und Stoßgeprüft

Keine Chance für Regentropfen, Staubwolken und Co! Das Gigaset GX290 trotzt extremen Verhältnissen, für einen sorglosen Einsatz im Freien und bei der Arbeit. Gerüstet nach dem Industriestandard IP68 („Ingress Protection“) übersteht das Gerät vollständiges Untertauchen in Wasser bis zu 1,2 Metern Tiefe für 30 Minuten. Zudem ist das Gehäuse staubdicht und somit problemlos in staubigen oder sandigen Industrieumgebungen einsetzbar. Selbst massive Stöße können dem Smartphone nichts anhaben: Dank Metallrahmen verstärktem Zwei-Komponenten TPU Spritzgussgehäuse übersteht das Gigaset GX290 den Falltest auf eine Stahlplatte aus 1,20 m Höhe komplett schadlos.

Smarter Kern: hilfreiche Funktionen für unterwegs

Gerade in extremen Umgebungen benötigt man oft kleine Hilfsmittel. Ausgestattet mit vielen brauchbaren Funktionen ist das Gigaset GX290 deshalb der perfekte Begleiter. Nutzen Sie NFC („Near Field Communication“) um z.B. Zahlungen unterwegs ganz einfach per Smartphone zu tätigen oder laden Sie Ihr Gerät dank Wireless Charging ganz ungebunden und bequem wieder auf. GPS, A-GPS und Glonass sorgen außerdem dafür, dass Sie stets einen Plan haben: Durch exakte Lokalisierung mit punktgenauer Navigation finden Sie sich selbst in engen Städten oder einsamen Berggebieten bestens zurecht. Schließlich ermöglichen Gesichtserkennung und Fingerprint Sensor das sichere Entsperren Ihres Smartphones – ganz einfach, schnell und ohne komplizierte Passwörter.

Noch intelligenter, noch schneller: Android™ 10

Mit Android™ 10 führt Google einen systemweiten Dark Mode ein, der angenehm für die Augen ist und auch Strom im Smartphone-Akku spart. Die Gestensteuerung kommt jetzt vollständig ohne Buttons aus. Wischbewegungen vom linken oder rechten Bildschirmrand aus ersetzen den Zurück-Button. Ebenfalls verbessert wurde die Gesichtserkennung. Weiterhin wurden rund 50 neue Sicherheitsfunktionen implementiert, welche prominent in einer eigenen Privatsphäre-Rubrik in den Einstellungen zu finden. Eine ganz neue Einstellungsmöglichkeit regelt den Standortzugriff: Der Zugriff einer App kann auf eine bestimmte Nutzungszeit beschränkt werden, und wenn die App nicht im Einsatz ist, darf sie im Hintergrund auch nicht den Standort abfragen. Ein spannendes Feature ist auch der Family-Link, der Eltern hilft die Smartphone-Nutzung der Kinder besser zu überwachen.

Individuelle Gravur für Ihr Smartphone

Sorgen Sie für noch mehr Exklusivität und werten Sie Ihr Gigaset GX290 mit einer individuellen Gravur* auf: Mit Ihrem Namen, einem Zitat oder einer Widmung in der exklusiven Gigaset Hausschrift und mit maximal 26 Zeichen erhält Ihr Smartphone eine ganz persönliche Note.

Die Umwelt ist uns wichtig

Wir bei Gigaset beschäftigen uns umfangreich mit dem Thema Nachhaltigkeit – das beginnt beim Recycling von Produktionsmaterialien und reicht bis hin zu technologischen Neuerungen und logistischen Prozessen. So wird auch das Gigaset GX290 in einer Verpackung aus recyclingfähigen und kompostierbaren Grasfasern geliefert. Dieser schnell nachwachsende Rohstoff wird aus lokalen Quellen bezogen und kommt ohne jegliche chemische Zusätze, mit deutlich geringeren CO2-Emissionen und auch deutlich reduziertem Wasser- und Energieverbrauch bei der Herstellung aus. Zusätzlich wird im Verpackungsinnern bis auf die Adhäsionsfolie zum Schutz des Displays vollständig auf Plastik verzichtet. Dies ist nur ein erster Schritt auf einem langen Weg zu einer nachhaltigeren Produktion. Deswegen arbeiten wir jeden Tag an tragfähigen Konzepten für unsere gemeinsame Zukunft.

* Hinweis zur Gravur: Texte rassistischer, sexueller oder diskriminierender Natur oder Texte, die auf andere Weise gegen das Gesetz und/oder die guten Sitten verstoßen, sind ausgeschlossen und ausdrücklich untersagt. Wir behalten uns vor, derartige Personalisierungen nicht vorzunehmen. Sie sind selbst verantwortlich für die an uns übermittelten Daten. Bitte prüfen Sie diese daher gründlich auf Richtigkeit und Vollständigkeit.

Video
Technische Details

Spezifikationen

Allgemein
Artikelname
Gigaset GX290
Plattform / OS Version
Betriebssystemversion
Android™ 10
Benutzeroberfläche
Android™ 10
Gesichtserkennung
Entsperren per Gesichtserkennung
Ja
Fingerabdrucksensor mit Multifunktionen
Scroll Funktion zum Rollen/Blättern von Bildschirmseiten
Ja
5 unterschiedliche Fingerabdruck-Profile speicherbar
Ja
Entsperren des Telefons
Ja
Eingehenden Anruf annehmen
Ja
Kamera öffnen und Foto aufnehmen
Ja
Kurzwahl von Telefonanrufen und Apps mit verschiedenen Fingerabdrücken
Ja
Kameras
Hauptkamera (Foto Features)
13 MP AF (Sony Sensor) + 2 MP Dual Kamera mit ArcSoftArcSoft® Optimierung
Hauptkamera (Video Features)
Auflösung: 1080p Video
Frontkamera
8 MP
ArcSoft® Kamera Optimierung
Ja
AI Modus
Ja
HDR Modus
Ja
Ultra-HD Modus
Ja
Beauty-Modus: Glättet Hautunreinheiten und lässt dadurch ein Gesicht schöner wirken
Ja
Bokeh Effekt (gezielte Hintergrundunschärfe)
Ja
Nachtmodus
Ja
Professional Modus
Ja
GIF Modus
Ja
Filter Modus
Ja
QR-Code Scanner
Ja
Smart Features
Wireless Charging (kabelloses Laden)
Ja
NFC
Ja
IP68 Wasser- und Staubgeprüft
Ja
OTG (USB on the go)
Anschließen von externen Geräte, wie z.B. USB-Stick, USB-Maus, USB-Tastatur etc., Verwendung des Smartphones als Power Bank zum Laden von externen Geräten (umgekehrter Ladevorgang)
UKW Radio
Ja
Anzeige
Bildschirmgröße
6,1"/15,5 cm, 14,1 x 6,5 cm
Auflösung
1560 x 720 Pixel
Oberfläche
Corning Gorilla 3 Glas mit kratzfester und schmutzabweisender Oberfläche
Typ
19,5:9 HD+ IPS V-Notch Display
Anzahl Farben
16,7 Mio.
Kapazitiver Touchscreen
Multi-Point (bis zu 5 Touchpoints)
Pixeldichte
283 PPI
Kontrast
1000:1
Helligkeit
580cd/m²
Sensoren
Sensortypen
Lagesensor, Näherungssensor, Helligkeitssensor, Geometrischer Sensor (E-Kompass), Gyroskop-Sensor
Konnektivität
Unterstützte Frequenzbänder
GSM / 2G: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz, UMTS / 3G: 900 / 2100 MHz, FDD / LTE / 4G: 800 / 850 / 900 / 1800 / 2100 / 2600 MHz
Voice over LTE (VoLTE)
Ja
Voice over Wifi (VoWiFi)
Ja
WLAN
IEEE 802.11 b/g/n 2,4 GHz + 5 GHz
Bluetooth®
Bluetooth® Version 5.0
Anschlüsse
Dual-SIM
2 Nano-SIM-Karten oder 1 Nano-SIM und eine Speicherkarte
USB-Schnittstelle
Typ C
USB-Version
2.0
Kopfhöreranschluss
3,5 mm
Navigation
Navigationseigenschaften
A-GPS, GPS, Glonass
Akku
Batterietyp
Lithium Polymer Akku
Kapazität
6200 mAh / 3,85 V
Batterieverbrauch (Beispiele)
Standby bis zu 600 Std. mit einer SIM-Karte, Standby bis zu 500 Std. mit zwei SIM-Karten, Sprechzeit bis zu 50 Std. (2G) / 24 Std. (3G/4G), Musikwiedergabe bis zu 100 Std., Videowiedergabe bis zu 10 Std.
Ladegerät
Ausgangsleistung
9V 2A PE+ Schnellladung
Ladezeiten
ca. 3 Std.
Prozessor / Chipset
CPU
MediaTek Helio P23 Octa-Core MT6763
CPU Geschwindigkeit
Bis zu 2,0 GHz 4G LTE bis zu Cat-6
Speicher
Interner Gerätespeicher
32 GB
RAM Arbeitsspeicher
3 GB
Speichererweiterung
≤ 256 GB
Gehäuse
Maße
162,4 mm (H), 79 mm (B), 15,3 mm (T)
Gewicht
279 g
Rahmenmaterial
Metallrahmen verstärktes Zwei-Komponenten TPU Spritzguss-Gehäuse
Im Lieferumfang enthalten
Ausstattung
1 Gigaset GX290, 1 Ladegerät (USB 2.0), 1 SIM Karten Nadel, 1 USB Typ-C Kabel, 1 Quick Start Guide
Bewertung

Kundenmeinungen

  • Harte Schale, nicht ganz perfekter Kern: GIGASET GX290, das Fast perfekte Outdoor-Handy

    Etwas vorweg: Ich bin Produkttester und versuche gemeinsam mit meiner Frau und unserer Tochter alle Produkte von vornherein kritisch und unvoreingenommen zu bewerten. Wir geben uns dabei immer große Mühe so objektiv wie nur möglich zu sein. Eine Fünf-Sterne-Bewertung muss sich ein Produkt definitiv verdienen, und bekommt diese nicht nur, weil uns das Produkt für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt wurde.

    Was muss ein Smartphone heute alles bieten, um ein Top-Produkt zu sein? Ein gutes Display, eine gute Kamera, einen schnellen Prozessor, einen leistungsstarken Akku, Entsperren mit Fingerabdrucksensor oder Gesichtserkennung und ein topaktuelles Betriebssystem. Okay, wasserdicht ist heute auch quasi schon Standard und natürlich schnelles Laden via USB-C. All das beherrscht das GIGASET GX290 nahezu perfekt. Klar, das Display könnte statt des verbautem HD+ Panels mit 1560*720 Pixel ein noch besseres OLED Full-HD oder QHD-Display sein, das würde auf dem Papier noch besser klingen und in der Realität auch ein noch besseres Bild bedeuten. Aber ganz ehrlich: Das braucht dieses Handy gar nicht. Denn es hat dafür ein HD+ auflösendes leuchtstarkes IPS-Panel mit ausreichend scharfer aber dafür eben extrem heller (knapp 640 Candela) Anzeige. USB-C mit 15W-Schnellladen hat es ebenfalls, und dazu einen riesigen – ja fast auf dem Markt verglichen gigantischem – 6200 mAh Akku, der sollte tagelang halten. Und das tut er im Alltag auch, dafür muss man eben auch ein schwereres und globigeres Gerät akzeptieren. Bisher hätte das Telefon also volle 5 Sterne verdient, und das obwohl es eben kein Highend-Oberklasse-Smartphone ist. Das Betriebssystem ist nahezu aktuell, direkt nach dem Auspacken wurde ein Andorid 9 Update installier, aber hier kommt schon der erste kleine Minuspunkt: Der aktuelle (Anfang Dezember 2019) Stand der Sicherheitsupdates steht leider nur beim 5. September 2019. Das müsste defintiv besser sein, läuft doch ein fast unverändertes Android 9.0 Pie auf dem Gerät. Im Gerät verbaut ist laut Hersteller ein Octa-Core Prozessor. Wer da jetzt aber an einen topaktuellen Snapdragon Prozessor mit guter Performance denkt, der wird enttäuscht. Der Hersteller gibt leider nirgends an, welcher SoC verbaut ist, aber die allgemeine Systemperformance zeigt im Alltag leider, dass toll klingende Angaben im Datenblatt eben nicht immer auch wirklich Highend sind. Das bitte jetzt nicht falsch verstehen, trotz kleinerer Ruckler und längeren Ladezeiten ist dieses Telefon völlig alltagstauglich. Aber selbst im Vergleich mit einem zwei Jahre alten Topklasse-Smartphone ist es eben trotzem langsamer. Recherchen im Internet haben ergeben, dass der Mediatek Helio P23 Achtkern-Prozessort mit einem Takt von 2 GHz verbaut ist. Dazu gibt es 3 GB Arbeitsspeicher, nicht sehr viel, aber eigentlich auch nicht zu wenig. Aber wenn man sich jetzt wieder in Erinnerung ruft, dass dieses GX290 als Outdoorhandy eben viele andere Vorteile mit sich bringt, und wenn man die ein oder andere Gedenksekunde verschmerzen kann, ist es trotzdem eine gute Wahl, nur eben nicht die allerschnellste.

    Ich habe das Gerät mehrere Wochen als meinen Daily-Driver in meinem Alltag genutzt. Das ging problemlos, einfach die SIM-Karten aus meinem alten Smartphone in das GX290 gesteckt. Das ging dank Dual-SIM-Funktion problemlos mit meiner privaten und meiner dienstlichen SIM-Karte. Einziges Problem: Nutzt man zwei SIM-Karten, hat man keinen Platz mehr für eine Speicherkarte. Das ist aber bei vielen anderen Smartphones ähnlich gelöst, daher kein wirklich negativer Punkt. Positiv anzumerken ist auf jeden Fall auch der zuverlässig funktionierende Fingerabdrucksensor sowie die Möglichkeit, das Gerät auch per Gesichtserkennung zu entsperren. Letzeres funktionierte nicht ganz so zuverlässig, so dass ich im Alltag eher den auf der Rückseite befindlichen Fingerabdrucksensor genutzt habe. Was ich quasi täglich nutzte, war das Wireless Charging. Ja richtig gelesen, das Telefon kann trotz des dicken Schutzgehäsues aus TPU drahtlos aufgeladen werden. Das verdient ein ausgesprochenes Lob und ist im Alltag sehr nützlich. Apropos aufladen: Gigaset liefert – auch sehr löblich – ein schnellladefähiges Netzteil (5V: 3A, 9V: 2A, 12V: 1,5A) mit. Damit ist das Telefon in rund dreieinhalb Stunden wieder voll aufgeladen, was auf den ersten Blick etwas lange wirkt, aber wenn man die riesige Akkukapazität von rund 6.000 mAh in Betracht zieht, ein guter Wert ist.

    Der für mich in diesem Test leider enttäuschendste Punkt ist leider der Teil eines Smartphones, der heute immer wichtiger wird: Die Kamera. Verbaut ist eine 13 MP + 2 MP Dual Kamera – laut Herstellerwerbung „für beste Qualität“. Der Werbespruch „Perfekte Bilder dank der Sony Sensor und ArcSoft Optimierung“ ist dann eben doch leider eher nur ein Werbespruch, wie mein Alltagstest in allen möglichen Situationen immer wieder zeigte. Die Kamera-App reagiert sehr träge und braucht einige Sekunden, ehe sie gestartet ist. Da kann der Schnappschussmoment schon wieder vorbei sein. Auch das Umschalten der zahlreichen Kamerafunktionen (Foto, Profi-Mods, HDR, Nachtaufnahme, Superklare Bildqualität, Verschönerung und natürlich Video-Modus) dauert immer etwas. Und auch der Autofokus reagiert – vor allem bei schwächeren Lichtverhältnissen – oftmals träge oder schafft es überhaupt nicht das Bild scharf zu stellen. Vielleicht ist das alles mit zukünftigen Firmwareupdates zu beheben, aber zum Zeitpunkt meines Tests war es teils eher enttäuschend. Auf dem hiesigen Weihnachstmarkt habe ich in diversen Modi versucht unsere Tochter auf einem Kinderkarussell zu fotografieren. Aus 20 Bildern war nicht ein einziges scharf. Schade. Bei Tageslicht oder gar Sonnenschein kommen oftmals natürlich brauchbare Fotos raus, aber auch bei dunkleren Lichtverhältnissen sollte es wenigstens halbwegs funktionieren. Der eingebaute Nachtmodus fertigt zu künstliche Bilder, auch die AI-Funktionen der Kamera, die beispielsweise für einen Portrait-Modus sorgen, sind oftmals zu künstlich oder übertrieben, aber immerhin halbwegs brauchbar. Von dem prominent beworbenen Sony-Sensor und eben der ArcSoft Optimierung hätte ich aber defintiv mehr erwartet, vor allem weil der Hersteller ja „perfekte Bilder“ verspricht. Und ganz ehrlich: Was nützt mir dann mein ansonsten tolles und vor allem ausdauerndes Outdoorhandy, wenn ich auf einer Reise oder Wanderung die schönsten Erinnerungen dann nicht in schönen Fotos ablichten kann? Hier muss der Hersteller unbedingt noch nachbessern. Für mich war die schlechte Kamera-Performance der Grund für den Abzug eines Sterns in der Gesamtbewertung. Und wenn wir schon bei den negativen Punkten sind: Dass das Gerät keinen Stereolautsprecher bietet wäre zu verkraften, aber dass der nur mittelmäßig und relativ leise klingende Lautsprecher dann auch noch auf der Rückseite verbaut wurde, und man ihn beispielsweise beim Videoschauen unwillkürlich mit der Hand verdeckt und dabei den Sound noch schlechter macht, ist sehr schade. Aber immerhin verbaut der Hersteller unter der wasserfesten Schutzklappe neben dem USB-C Ladeanschluss noch einen Kopfhöreranschluss. Damit steht dem Musikgenuss bei einer Wanderung also auch nichts mehr entgegen.

    Zusammenfassend kann man also sagen: Das GIGASET GX290 bietet neben viel Licht auch einiges an Schatten. Aber dafür eben vor allem für Reise-, Sport- und Outdoorfans eben auch sehr vieles, was andere entweder gar nicht oder nicht in diesem Gesamtpaket bieten: IP68-zertifizierte Wasserdichtigkeit, riesiger Akku, robustes und fallsicheres Gehäuse, großes Display, Schnellladefunktion.

    Übrigens: Gigaset geht nicht nur bei Gehäuse und Ausstattung mit dem GX290 andere Wege als viele andere Hersteller, sondern auch bei der Verpackung. Diese ist nachhaltig und besteht aus Grasfasern und Altpapier, ist damit vollständig recyclebar. Das ist eine lobenswerte Initiative, der hoffentlich viele Hersteller im Bereich Elektronik noch folgen werden.

    Mein Fazit nach mehreren Wochen Alltagstest: Das GIGASET GX290 ist ein zuverlässiger Alltagsbegleiter und bietet alles, was ein Smartphone bieten muss. Manches eben – sprichwörtlich – mit Ecken und Kanten. Wer ein schweres aber dafür ausdauerndes, wasserdichtes Gerät sucht und dafür Abstriche bei Display, Performance und leider vor allem auch der Kamera machen kann, der ist mit dem GX290 bestens bedient. Und das zu einem durchaus fairen Preis.

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Morgenmicha.de vom 23. Juni 2020
  • Exzellenter Robustnessfaktor und ausgezeichnete Akkulaufzeit runden ein "Aussendiensttelefon für den harten, unentbehrlichen Einsatz" ab ...

    Habe das Smartphone ausführlich getestet. Schutzhülle und Bildschirmschutz sind angebracht. Mein Fazit? Für Outdoor- und Arbeitszwecke tauglich und brauchbar, wohl einzigartige Robustizität. Das Gerät ist wasserdicht und stabil konstruiert. Lang anhaltender Betriebszeit, dank eines grossen Akkus . Kamer vorn ist sehr gut, die Portraitkamera ist gut. Eine Speichererweiterungskarte bringt den gewünschten Kameraspeichereffekt, ein induktives Ladegerät macht das Aufladen einfach, bei Ablage möglich. Die Erkennungssensorik ist sehr gut, Entsperren funktioniert einwandfrei. Keine Defekte, ev. blockiert ein Lautsprecher.

    Ich hatte mir das Smartphone zum Testen geholt und bin beeindruckt. Die angegebenen Tätigkeiten werden erfüllt! Für mich scheint es aber etwas zu viel Aussengerät zu sein, und die Kombination "wasserfester Koffer" mit Tablet und GS290 wird meine Wahl. Warum? Der interne Speicher ist recht schnell voll. Die Masse des Gerätes überwiegt bei weitem die Norm. Die Benutzung erweist sich als klobig, also unhandlich. Die CPU, GPU könnte schneller sein, der Bildschirm hochauflösender. Ich hatte vorher ein GS185, und bräuchte eigentlich nur eine Verbesserung dessen...

    Für den Einsatz empfiehlt sich in der Entwicklung viel Detailverbesserung, Verschlankung, Verhärtung und technische Optimierung der Einheiten! Im Prinzip aber eine mögliche Kombination, die den Zweck erfüllt!

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Rüdiger Müller vom 22. Juni 2020
  • Perfekt für alle Outdooraktivitäten

    Ich hatte das Smartphone kurz nach Erscheinen "entdeckt", da ich schon eine Weile auf der Suche nach einem Outdoor-Smartie war. Bei jedem meiner bisherigen Geräte war der Akku der Schwachpunkt, vor allem draußen und in der Kälte. Die Akkuleistung war deshalb das Hauptkriterium für den Kauf. Plus akzeptable Fotos, was wiederum etwas sehr Subjektives ist. Ich habe keine Profiansprüche, sondern möchte einfach eine akzeptable Qualität wenn ich "knipse". Deshalb hatte ich gezögert, mir das Gerät damals einfach Online zu bestellen. Zufällig stöberte ich bei einem Berlintrip im Herbst 2019 bei Conrad auf der Webseite, und war erfreut, dass das GX290 vorrätig war. Ich bin spontan hin, um die Kamera zu testen. Die Qualität der Fotos entsprach meinen Bedürfnissen und ich habe das Gerät gleich mitgenommen. Und bin seither begeistert, vor allem über die Akkuleistung. Im Schnitt lade ich alle drei bis vier Tage. Die erste Belastungsprobe war diesen Winter. Vier Tage auf Skitour mit Aufenthalt in einer Alpenvereinshütte und begrenzten Lademöglichkeiten. Ich habe viel fotografiert in der Kälte und abends moderat gesurft über das WLAN der Hütte. Ich musste nicht laden und der Akku stand auf 40% als es wieder ins Tal ging. Mit intensiverer GPS-Nutzung sieht das natürlich ein bisschen anders aus, aber da muss man sich sowieso überlegen, ob man sich bei mehrtägigen Outdoor-Aktivitäten nicht ein extra GPS-Gerät anschafft.
    Verbesserungswürdig ist der etwas schwache Lautsprecher, der taugt in lauten Umgebungen nicht zum Freisprechen. An das höhere Gewicht habe ich mich schnell gewöhnt und finde es mittlerweile sogar gut, "etwas in der Hand zu haben" :-) Zwischenfazit nach sieben Monaten in Gebrauch: ein tolles, nicht alltägliches Smartphone zu einem fairen Preis.

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Reini vom 23. Mai 2020
  • Made in China

    Die Gründe warum ich mich für gigaset entschieden hab:

    #1 Made in germany
    #2 Robust
    ...
    ...

    Hab mein neues gx290 gerade ausgepackt und siehe da made in China.
    Bin etwas enttäuscht, und werde bei meinem nächsten Kauf für etwas anderes entscheiden.



    Antwort Gigaset : Hallo Joshi,
    schade, dass Sie enttäuscht sind.
    Tatsächlich werden noch nicht alle unsere Smartphone Modelle ausschließlich in Deutschland gefertigt.
    Wir versichern jedoch, dass bei allen Geräten die Entwicklung, die Qualitätskontrolle und der gesamte Service in Deutschland vorgenommen wird.
    Viele Grüße Ihr Gigaset Team

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Joshi vom 18. Mai 2020
  • Robust and affordable

    I bought this phone for 3 reasons
    1. Enough ram,processor, gorilla glass, and all other
    spec for A REASONABLE PRICE.
    Everthing thing is good but somehow it runs a lot of background processes so about 60 % ram is always occupied even all apps are closed or hibernated that is a lot of RAm.
    2. BATTERY CAPACITY apparently battery is really good as described.
    3. ONLY PHONES MADE IN Germany (LOCAL PRODUCTION)
    As gigset states it proudly MADE IN GERMANY, on back of my phone it's mentioned made in china.... That was disappointing

    Ihre Bewertung
    Bewertung von Hafez vom 15. Mai 2020

Reviews 1 to 5 of 48 total


Verfassen Sie Ihre Kundenrezension

Bei Fragen zum Produkt oder für technischen Support wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice.

Download & Support

Gigaset GX290

Firmware
Supportanfrage

Nutzen Sie unser Kundenserviceportal um Support zu Ihrem Gigaset GX290 zu erhalten

Zum Support